Großer Laubhaufen
Ein großer Laubhaufen

 

Der Herbst bringt im Gartenjahr noch einiges an Arbeit mit sich. Viele verschiedene Tätigkeiten machen den Garten winterfest. Zudem müssen einige Vorbereitungen für das kommende Frühjahr getroffen werden.




Die Ernten

Typische Gartenarbeiten im Herbst sind die Ernte von Obst und Gemüse. Äpfel und Birnen werden mit dem Obstpflücker geerntet. Das aufgesammelte Fallobst wird gemostet. Nach den Gurken und Zucchinis reifen die Kürbisse und Brombeeren. Grünkohl und Lauch bleiben bis zum Winter im Beet. Die Ernte der Kräuter ist gleichzeitig mit einem Rückschnitt verbunden. Blumensamen können von trockenen, geöffneten Samenkapseln gesammelt und in Papiertüten aufbewahrt werden.

Schneiden

Die Bäume und Sträucher haben ihr Wachstum für dieses Jahr beendet. Sie werden sanft beschnitten. Kranke oder abgestorbene Äste werden an der Stelle, an der sie aus dem Stamm sprießen, abgesägt. Äste, die sich reiben, werden ausgelichtet. Sich kreuzende Äste beschatten sich gegenseitig. Auch hier bringt das Schneiden Abhilfe.
Die meisten Büsche vertragen einen kräftigen Rückschnitt. Es müssen jedoch genügend Zweige verbleiben, an denen sich Knospen bilden. Forsythien und andere Frühjahrsblüher werden nicht geschnitten, um die Blütenfülle zu erhalten.
Auch die Hecke kann oft noch einen Schnitt vertragen. Sonst sollte zumindest das Laub aus ihr entfernt werden, damit dieses nicht fault.
Bei den Stauden werden kranke und abgeknickte Teile entfernt. Die abgestorbenen Pflanzenteile, die stehen bleiben, schützen das Herz der Staude vor Frost. Außerdem bieten sie für Insekten ein Winterquartier. Im Winter sehen die filigranen Teile im Raureif wunderschön aus.

Pflege

Der Rasen braucht, je nach Witterung, noch ein paar Schnitte. Beim letzten Mähen sollte das Gras vier Zentimeter hoch stehen bleiben, damit er der Schneelast besser widerstehen kann. Das Laub wird vom Rasen entfernt, damit dieser darunter nicht gelb wird und schimmelt. In der Gartenecke zu einem Laubhaufen aufgeschichtet ist es ein natürlicher Unterschlupf für den Igel.
Die Blätter von Eichen und Walnüssen kommt in die Biotonne. Es enthält wachstumshemmende Stoffe und verhindert das Gedeihen anderer Pflanzen. Freiflächen im Nutzgarten freuen sich über Gründünger oder eine Mulchschicht.

Pflanzen

Der frühe Herbst ist die beste Pflanzzeit für viele Obstbäume, Sträucher und Rosen. Sie bilden Faserwurzeln und gewöhnen sich an ihren neuen Standort.
Auf den Freiflächen können nun die Zwiebeln von Krokus, Schneeglöckchen, Tulpen, Narzisse, Allium und anderen Frühlingsboten gesetzt werden. Nach der Wurzelbildung halten sie Winterruhe. Im Frühjahr bilden sie die ersten Farbtupfer im Garten.




Frostschutz

Typische Gartenarbeiten im Herbst umfassen den Winterschutz der Pflanzen. Die Kronen der Rosen und anderer empfindlicher Pflanzen werden mit Vlies umhüllt. Laub, das gegebenenfalls mit Fichtenzweigen abgedeckt wird, bildet einen guten Wurzelschutz für empfindliche Pflanzen wie zum Beispiel Rosen und Stauden. Frostempfindliche Kübelpflanzen bekommen einen kühlen, hellen Platz im Haus oder Wintergarten. Die gereinigten Knollen von Begonien, Gladiolen und Dahlien lagern trocken im Keller.
Nicht nur die Pflanzen benötigen Schutz vor dem Frost. Regentonnen und Zierbrunnen müssen entleert werden, damit sie nicht platzen. Gartengeräte verbringen gereinigt und geölt die Winterzeit im Schuppen.

Knorrtoys G50311 - GARDENA Kombisystem V für die Kinder
  • 8-teilig
  • für Arbeiten auf Balkon, Terrasse oder im Beet
  • bestehend aus robustem Kunststoff
  • Wasser- und UV-beständig
  • voll funktionsfähig
Angebot
Land-Haus-Shop Kinder Gartengeräte SET 4 tlg, Besen Harke Rechen Schüppe Garten Geräte Spielzeug
  • Garten Geräte SET für Kinder (ohne Deko) / massive Ausführung / mit Holzstiel
  • SET besteht aus: 1 x Kinder Rechen / 1 x Kinder Besen 1 x Kinder Schüppe / Schaufel / 1 x Kinder Harke
  • für die Kleinen, die wie die Großen sein möchten 🙂
  • Material: Metall, Holz und Kunststoff / Maße ca.: Rechen Gesamtlänge 82,0 cm x 26,0 cm breit x 26,0 cm hoch / Besen Gesamtlänge 63,0 cm x 20,0 cm breit x 6,5 cm hoch / Schaufel / Schüppe Gesamtlänge 73,0 cm x 11,5 cm breit x 15,5 cm hoch / Harke Gesamtlänge 63,0 cm x 15,0 cm breit x 7,0 cm tief
  • nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet / Farben frohes Set, Farben der jeweiligen Geräte können je nach Lagerbestand abweichen

Das könnte Sie auch interessieren:

Pflaumen – anbauen, pflegen und ernten

Salbei – gut gegen Erkältungskrankheiten

Jiaogulan, die „Anti-Aging-Pflanze“

 

Mehr Gartenwissen

 

 

<>

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.