Ein Garten ist für seine Besitzer immer ein Quell der Erholung, aber er muss auch regelmäßig gepflegt und gehegt werden. Daher beschert er seinen Besitzern natürlich eine Menge an Arbeit, was dem Gärtner aber auch viel Spaß bereiten und ein wichtiger Ausgleich etwa zu bewegungsarmer Büroarbeit sein kann. Von Jahreszeit zu Jahreszeit unterscheiden sich die Arbeiten, was also jede Menge Abwechslung im Gartenjahr bedeutet.
Im Winter stehen Auslichtungs- und erste Anzuchtarbeiten an, im Frühjahr müssen viele Pflanzen ins Beet gebracht werden und beispielsweise Spargel und Erdbeeren geerntet werden. Im Sommer ist Erntezeit und im Herbst stehen schließlich eine Menge Pflanzarbeiten, Winterschutznahmen und natürlich die Laubbeseitigung an.

In unserer Rubrik Gartenjahr beschreiben wir, welche Arbeiten Monat für Monat gemacht werden müssen. Dabei gehen wir auf die Besonderheiten im Zier- und Obstgarten ein und beschreiben auch, wann für welche Pflanzenart die Hochzeit ist.

Wer sich alle Artikel aus dem Gartenjahr durchliest, der erhält einen wertvollen Leitpfaden für alle wichtigen Tätigkeiten, derer es für den Erhalt eines gepflegten Gartens bedarf.

Der Dezember

  Es ist Winter und trotzdem hat man keine Zeit, die Füße hochzulegen. Im Obstgarten können bei Temperaturen über -5°C bei älteren Gehölzen Auslichtungsarbeiten durchgeführt werden. Alle zugefügten Wunden erhalten anschließend ein…

Weiterlesen Der Dezember

Der November

  Im November ist im Obstgarten die Ernte bereits abgeschlossen. Jetzt sollten die Obstgehölze langsam gegen den Winter geschützt werden. Bei Brombeeren zum Beispiel muss man die Pflanzen mit Fichtenreisig oder aber…

Weiterlesen Der November

Der Oktober

  In diesem Monat werden die späten Obstsorten geerntet und eingelagert. Dabei muss das Fallobst schleunigst beseitigt werden, da es den idealen Nährboden für zahlreiche Schädlinge und Krankheiten bildet. Im Abstand von…

Weiterlesen Der Oktober

Der September

  Im Obstgarten wird weiterhin fleißig geerntet. In diesem Monat stehen das Kernobst und Wal- sowie Haselnüsse im Fokus. Aber auch letzte Pfirsiche und späte Pflaumen werden noch geerntet. Beim Kernobst gilt,…

Weiterlesen Der September

Der August

  Im Obstgarten ist Erntesaison. Sie beginnt mit den Sauerkirschen und führt über die frühen und mittelfrühen Äpfel und Birnen bis hin zu den Beerensträuchern. Wichtig ist, dass beim Beerenobst, bei den…

Weiterlesen Der August

Der Juli

  Im Obstgarten wird geerntet: Dies gilt für die Süßkirschen, deren Ernte schon langsam ausläuft. Die Sauerkirschen folgen dann ab Ende des Monats. Bei allen anderen Obstsorten sollte man warten, bis sie…

Weiterlesen Der Juli

Der Juni

  Der Obstgarten muss gut gepflegt werden. So steht jetzt das Mulchen an, für das der Rasenschnitt des letzten Monats sehr gut geeignet ist. Zudem mögen die Obstgehölze keine Trockenheit. Sie müssen…

Weiterlesen Der Juni

Der Mai

  Im Mai ist der Schnitt an den Obstgehölzen abgeschlossen. In klimatisch äußerst ungünstigen Gebieten kann man mit dem Schnitt an den Pfirsichen allerdings durchaus bis nach den Eisheiligen warten. Sehr wichtig…

Weiterlesen Der Mai

Der April

  Jetzt, mit Beginn des Austriebs, sollte der Schnitt an den Obstbäumen abgeschlossen sein. Nur an Pflaumen und Aprikosen sollte jetzt noch mit der Schere gearbeitet werden. Zudem sollte man sich im…

Weiterlesen Der April

Der März

  Im März sollte man im Obstgarten spätestens den Schnitt am Kernobst wie Apfel oder Birne beendet haben. Jetzt kann auch der Schnitt am Steinobst erfolgen. So nimmt man am besten im…

Weiterlesen Der März