Die Rosen gelten seit der Antike als die Königinnen der Blumen und bezirzen seit jeher den Menschen mit ihrem lieblichen Aussehen und ihrem herrlichen Duft. Darüber, wie viele verschiedene Arten an Rosen es gibt, herrscht Uneinigkeit, aber je nach Auffassung gibt es zwischen 100 und 250 Arten. Zu den typischen Merkmalen der Rose zählen die fünfzähligen Blätter, Stacheln und oft auch die als Hagebutten bezeichneten Früchte.
In der Gartenkultur wird zwischen Wild- und Kulturrosen unterschieden, und bereits seit mehr als 2000 Jahren werden die Blumen als Zierpflanzen gezüchtet. Die sogenannten Kronblätter der Rose enthalten das wertvolle Rosenöl, das in der Parfümherstellung als eine der wichtigsten Ingredienzien gilt.

Rund um die Rose gibt es eine gewisse Mythologie und zudem haftet ihr eine große Symbolik an. Nahezu jedem sollte bekannt sein, dass eine rote Rose das Zeichen der Liebe schlechthin ist. Schon im Altertum war die Rose der Aphrodite, dem Eros und dem Dionysos geweiht und später auch der Flora. Weiße Rosen hingegen gelten als Symbol der Verschwiegenheit aber auch als Symbol der Wahrheit oder der Treue.

In unserer Rosenkategorie beschreiben wir verschiedenste Rosensorten und geben Tipps für die Anpflanzung und für die Pflege.

Rosen okulieren: So wird es gemacht

  Jeder liebt Rosen, das Vermehren der Rosen ist allerdings nicht jedermanns Sache – und nebenbei auch nicht ganz so einfach. Eine bewährte Methode das Okulieren. Wir zeigen Ihnen, wie…

Weiterlesen Rosen okulieren: So wird es gemacht

Rosen richtig düngen

  Ein Garten ohne Rosen ist kaum vorstellbar, noch immer sind die dornigen Schönheiten in den Augen vieler Menschen das Nonplusultra der Blumenwelt, ihre Pracht kaum zu überbieten – vom…

Weiterlesen Rosen richtig düngen

Der richtige Boden für prächtige Rosen

  Die Rosen zählen zu den prächtigsten Gewächsen in unseren Gärten und gelten daher völlig zu Recht als die Königinnen der Blumen. Wie prächtig sich dabei eine Rose entwickelt, hängt…

Weiterlesen Der richtige Boden für prächtige Rosen

Mehltau bei Rosen bekämpfen

  Die Rose gilt nicht von ungefähr als der schönsten Pflanzen überhaupt, entsprechend symbolträchtig ist sie auch. Leider ist sie aber auch besonders anfällig für Krankheiten. Dies gilt insbesondere für…

Weiterlesen Mehltau bei Rosen bekämpfen

Wilde Rosen im Garten

  Wo Edelrosen versagen, wachsen wilde Rosen vortrefflich. Sie sind anspruchslos und bedürfen keiner Pflege. Ihr großes Angebot an Sorten lässt kaum Wünsche offen. Wilde Rosen in der Natur Die…

Weiterlesen Wilde Rosen im Garten

Hagebutten – die Früchte der Rosen

  Wildrosen können das, was Edelrosen nicht mehr können: Sie bilden Früchte. Die äußerst vitaminreichen Hagebutten sind sehr vielgestaltig. Rosen, unsere liebsten Zierpflanzen, wurden im Laufe der jahrhundertelangen Züchtungen so…

Weiterlesen Hagebutten – die Früchte der Rosen
Sommerschnitt für Rosen
Üppiger Rosenwuchs © Dieter Hupka

Sommerschnitt für Rosen

  Damit Rosen gesund und kompakt wachsen, ist das Schneiden eine sehr wichtige Pflegemaßnahme, wobei dem Sommerschnitt eine besondere Bedeutung zukommt. Das Schneiden der Rosen ist selbst für viele versierte…

Weiterlesen Sommerschnitt für Rosen
Rosenpflege rund ums Jahr
Zart rosa blühende Rosen © Dieter Hupka

Rosenpflege rund ums Jahr

  Um lange und üppig zu blühen, benötigen Rosen Pflege fast rund ums Jahr. Hier kommen Tipps für die wichtigsten Arbeiten. Rosenpflege rund ums Jahr, das hört sich nach sehr,…

Weiterlesen Rosenpflege rund ums Jahr