Ein Mensch in einer Hängematte
Wer einen pflegeleichten Garten besitzt, hat auch öfter mal Zeit zum Ausruhen.

 

Hier haben wir ein paar wertvolle Tipps und Tricks, einen Ziergarten pflegeleicht zu gestalten.

  • Planung eines pflegeleichten Gartens
  • Wege, Rasen und Beete
  • Unterstützung von gutem Werkzeug
Garland Garden Werkzeug, 2 Fächer
  • Maße: 60 x 30 x 54 cm (L x B x H).
  • Ideal für den Schuppen oder die Garage, es hält viele gängige Gartengeräte auf einmal und ist geeignet für den Einsatz mit Spaten, Gabeln, Rechen, Besen usw.
  • Kompakte Größe sorgt dafür, dass Werkzeuge leicht entnommen werden können, auch im Schuppen.
  • Schnell und einfach aufzubauen - keine Werkzeuge notwendig.
  • Wir empfehlen dringend, das Regal auf eine feste Unterlage zu schrauben, besonders wenn es mit schwersten Werkzeugen beladen wird.

In einem Garten sollte man nicht nur arbeiten, sondern ihn auch genießen. Aber damit sich der Genuss einstellt, muss auch das Auge erfreut werden. Arbeit und Muße sollten ausgewogen sein. Wie die Gewichtung ausfällt, muss ein jeder selbst entscheiden. Aber bitte nicht die Arbeit zu sehr auf Kosten der Natur minimieren. Oft sieht man große versiegelte Flächen mit einem Bäumchen oder einigen Töpfen darauf, fertig ist der pflegeleichte Garten. Eine Versündigung an der Natur. Das hat weder mit Garten noch mit Ästhetik zu tun.

Angebot
GRÜNTEK Rasensprenger bis 462 m2 für große Rasenflächen mit Turbo-Motor, Viereckregner Rasen-Sprinkler mit Variabler Breite, größte Bewässerungsfläche
  • Der GRÜNTEK Rasensprenger als Viereckregner eignet sich ideal für mittelgroße und große Garten- und Rasenflächen bis 462 qm. Ausgestattet mit 20 Düsen und einem leistungsstarken Turbo-Motor ermöglicht der Oszillationssprinkler eine schnelle und präzise Bewässerung Ihrer Grünflächen bis zu 1600 Stunden 💦
  • Um optimale Bewässerungsergebnisse zu gewährleisten, verfügt der Rasensprenger über einen praktischen Düsen-Reinigungsstift. Mit diesem können die Düsen von Verunreinigungen befreit und so eine zuverlässige und präzise Bewässerung gewährleistet werden 💦
  • Der Rasensprenger ist aus recyclebarem und besonders stoßfestem ABS-Kunststoff gefertigt und weist daher - neben einem hohen Umweltbewusstsein - auch eine hohe Langlebigkeit und Stabilität auf 💦
  • Die Wassermenge und Spreng-Reichweite sind stufenlos regulierbar, was eine individuelle Anpassung an die jeweiligen Einsatzgebiete ermöglicht. Das universelle Klick-System ermöglicht eine einfache und schnelle Montage an alle gängigen Gartenschlaucharten 💦
  • Mit einer Sprengbreite von bis zu 18 Metern ist der GRÜNTEK Rasensprenger in der Lage, große Flächen schnell und effektiv zu bewässern. Das Gewicht von 690 Gramm sichert einen schnellen Transport sowie eine einfache Lagerung 💦

Die Planung

Soll ein Garten gänzlich neu angelegt werden, geht eine gründliche Planung voraus. Wo sind Wasseranschlüsse anzulegen, damit nicht Gießkannen weit geschleppt werden müssen? Ist vielleicht eine automatische Bewässerung machbar? Wohin sollen Stromanschlüsse, damit man nicht mit langen Kabeln mähen muss? Wo sollen Lichtquellen gesetzt werden?

Die Wege

Wege, welche mit Ziegeln oder anderen Steinplatten gepflastert werden, lassen sich schneller sauber halten als Kieswege. Beim Anblick von gepflegten Wegen schaltet der Ordnungssinn von Chaos auf ein aufgeräumtes Gesamtbild.

Der Rasen

Gleiches gilt für den Rasen. Ist dieser gut gemäht mit scharf gestochenen Kanten, stören etwas wildere Beete nicht. Damit das Mähen nicht zu mühsam wird, sollte er in einer durchgängigen Fläche angelegt werden, denn mit dem Rasenmäher Beete zu umkurven oder Wege zu kreuzen, ist recht beschwerlich. Bei der Rasenpflege kann natürlich auch ein Rasenmähroboter ein wertvoller Helfer sein.

Die Beete

Die Beete bepflanzt man mit robusten Pflanzen, welche gut einer Trockenheit widerstehen können, bei nassem Wetter nicht gleich verregnet aussehen und die nicht dauernd ausgeputzt werden müssen.

Stauden sollten in größeren Gruppen gepflanzt werden, das bringt Ruhe ins Bild. Dabei empfiehlt es sich, die Pflanzen dicht zu setzen, damit Unkräuter nicht so sichtbar sind.

Mulchen hält die Feuchtigkeit im Boden und hält Wildwachstum im Zaum.

Große Gräserhorste oder Blattschmuckstauden sorgen für Harmonie und Ausgleich im bunten Durcheinander.

Blickpunkte

Bestimmte Stilmittel erzeugen den Eindruck von Gepflegtheit. Sog. Ordnungshalter wie schlanke Bäume, z. B. Säuleneiben oder Säulenobst, führen den Blick nach oben und lenken vom „Gewusel“ im Beet ab. Ähnliche Effekte erzielen größere Vasen, Skulpturen oder schön arrangierte Kübel.

Das Werkzeug

Eine nicht zur unterschätzende Arbeitserleichterung schafft gutes Werkzeug. Jeder weiß, wie anstrengend es ist, mit stumpfer Schere zu schneiden oder mit nicht ergonomisch ausgerichteten Hacken, Harken usw. zu arbeiten. Gute Gartengeräte haben bei entsprechender Pflege auch eine längere Lebensdauer, was letztendlich auch das Portemonnaie schont.

 

Tricks, wenn es mal schnell gehen soll

Hat sich Besuch angesagt und der Garten soll sich gut repräsentieren, aber die Zeit fehlt, muss getrickst werden. Schnell die Wege fegen, die Geräte ordentlich aber gut sichtbar am Rande aufstellen (man ist ja eigentlich bei der Gartenarbeit…). Ein weißes Tischtuch auf den Tisch und ein frischer Blumenstrauß dazu – schon ist die Szenerie perfekt!




Mehr Gartenwissen:

Zierkirschen – Hanami im eigenen Garten

Effektive Mikroorganismen und Bokashi sorgen für ein vitales Bodenleben

Rettich – Anbau im eigenen Garten




 

 

Keine Produkte gefunden.

Keine Produkte gefunden.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar