Mistgabel auf Rasen
Aerifizieren hilft gegen Rasenfilz. Eine Mistgabel kann dabei helfen. Noch besser eignen sich aber Spezialgeräte.

 

Rasenfilz ist unansehnlich und behindert das Wachstum der eigentlichen Rasenhalme. Später siedelt sich auf diesem noch Moos an, und von den eigentlichen Grashalmen ist nur noch wenig zu sehen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie man den Rasenfilz am besten effektiv entfernen und ihm vor allem vorbeugen kann.

  • Rasenfilz erkennen
  • Vertikutieren zum Entfernen
  • Am besten vorbeugen – die wichtigsten Maßnahmen




Was ist Rasenfilz?

Rasenfilz besteht aus altem Rasenschnitt, Wurzelresten und toten Gräsern – also aus rein organischen Stoffen. Zu erkennen ist er an seiner beigen bis dunkelbraunen Farbe. Er kann bis zu mehreren Zentimeter dick werden. Er entzieht dem Rasen Sauerstoff und auch die Versorgung mit Wasser ist stark eingeschränkt. Damit schwächt er das Wachstum des Rasens.




Wie entsteht der Filz?

Der Filz entsteht, wenn die Aktivität der Bodenorganismen nicht ausreicht, um das abgestorbene organische Material zu zersetzen. Im Normallfall kümmern sich kleine Bodenbewohner um die Zersetzung, wie Regenwürmer oder verschiedene Käfer. Sie verwandeln die Rasenüberreste in Humus und in Nährstoffe. Es kann aber immer wieder vorkommen, dass nicht genug dieser Organismen im Boden vorhanden sind. Dann verbleibt das tote Material zwischen den einzelnen Grashalmen. Mit der Zeit wird daraus eine dicke Filzschicht, die immer mehr zu einer Barriere wird. Die Filzschicht sorgt ferner auch dafür, dass sich Moose ansammeln. Zudem steigt das Risiko für Pilzerkrankungen im Rasen. Der Boden kann regelrecht inaktiv werden, und es entsteht eine unansehnliche Grünfläche.

Rasenfilz entfernen

Die einfachste Art Rasenfilz zu entfernen ist das Vertikutieren. Mit einem entsprechenden Vertikutiergerät lässt sich der Filz von der Grasnarbe lösen und mit einem Fangkorb einsammeln beziehungsweise mit einer Harke zusammenrechen. Eine dauerhafte Lösung ist das Vertikutieren allerdings nicht. Besser ist, wenn Sie vorbeugen und so gar keinen Rasenfilz entstehen lassen.

Dem Rasenfilz vorbeugen

Besonders anfällig für Rasenfilz sind Ton-, Lehm- oder Sandböden. Diese weisen eine hohe Dichtigkeit auf und machen es den Bodenorganismen schwerer dort zu überleben. Solche Böden sollten Sie einmal im Jahr aerifizieren, also belüften. Ist ein Boden belüftet worden, befinden sich in diesem Boden idealerweise 100 bis 200 kleine herausgestanzte Löcher pro Quadratmeter. Diese Löcher ermöglichen die Belüftung. Die zu Tage geförderte Erde sollte nach dem Ausstanzen in jedem Fall entfernt werden. Für das Aerifizieren gibt es sowohl elektrisch betriebene Maschinen als auch Handgeräte. Die elektrischen Geräte sind deutlich leichter zu bedienen, aber auch deutlich teurer in ihrer Anschaffung.

Weitere Maßnahmen

Bei ton-, lehm- oder sandreichen Böden sollten Sie in jedem Fall auf das Mulchmähen verzichten. Nach dem Mähen sollte also der Grasschnitt auf keinem Fall auf dem Rasen liegenbleiben, sondern mit einem Fangkorb aufgesammelt oder zusammengeharkt werden.

Verwenden Sie auf keinen Fall Pestizide, um die Organismen im und unter dem Rasen nicht zu schädigen.

Verwenden Sie nach dem Vertikutieren einen sogenannten Bodenaktivator. Dieses Mittel lässt sich im Fachhandel bekommen oder auch über das Internet bestellen. Er fördert die Regeneration der Rasenwurzeln und gezielt die Belebung des Bodens.

Versorgen Sie Ihren Rasen zudem regelmäßig mit einem organischen Dünger. Dieser ernährt gleichermaßen den Rasen und die Bodenorganismen. Ferner gibt es im Fachhandel noch weitere Spezialdünger, die aktive Bakterienkulturen enthalten. Werden diese Dünger mehrfach im Jahr verwendet, ist ein Vertikutieren am Ende irgendwann vollständig überflüssig. Wichtig zu wissen bei diesen Spezialdüngern ist allerdings, dass sie erst ab einer Temperatur von 10 Grad Celsius zum Einsatz kommen dürfen. Kältere Temperaturen können dem Bakterium schaden.

 

Fuxtec Rasenlüfter FX-RL400 mit 43 cm Breite, Vertikutierer Rasenbelüfter Rasenrolle
  • FUXTEC Rasenlüfter ''genial, schnell und einfach Ihrem Rasen gutes tun'' 430mm breit und ein Durchmesser von 150mm hat der Rasenlüfter
  • Erhöht die Wasserzufuhr nachhaltig und deutlich für besseren Graswuchs
  • Bessere Versorgung der Rasenwurzeln mit mehr Sauerstoff und somit deutlich optimiertere Atmung des Rasens möglich
  • Verbessert die Nährstoffaufnahme - Vertikutieren oder Lüften
  • Ideal in Kombination bei Verwendung des FUXTEC Universalstreuers FX-US270 und den original FUXTEC Rasendüngern und Unkrautstopper
EFEKT ergonomische Spatengabel | Nur 1,9 kg professionelles Gerät für die Gartenarbeit, Landwirtschaft usw. | Innovativen 142 cm ergonomischer L-Griff mit Thermogriff | HARDOX (Aluminium e34)
  • Die SPATENGABEL eignet sich zum Graben, Auflockern und Kultivieren schwierigster Bodentypen.
  • Der RÜCKENSCHONENDE, ERGONOMISCHE GRIFF hilft Ihnen dabei, die Arbeit schneller und mit weniger Anstrengung zu erledigen. Durch die Geometrie der Spatengabel müssen Sie sich weniger bücken.. Sie ist federleicht und bleibt stabil und flexibel.
  • Der mit THERMOGUMMI ÜBERZOGENE GRIFF bietet Ihnen gute Griffigkeit und isoliert thermisch gegen Kälte. Er bewahrt auch den Aluminiumgriff vor Schäden und macht die Handhabung sogar noch müheloser.
  • EINFACHE ANWENDUNG. Der ergonomisch geformte Griff verringert die Oberkörperneigung des Anwenders und entlastet dadurch die Rückenmuskulatur. Die Krümmung am Ende des Griffes dient als „Steuer“ für ein effektiveres Manövrieren der Spatengabel.
  • ROBUSTE UND LANGLEBIGE SPATENGABEL. Der verstärkte Griff ermöglicht Ihnen größere Stabilität und bessere Kontrolle über das Gerät bei Belastung. Dank des Hardox-Stahlblatts wird auch das Graben zu einem Vergnügen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Die größten Fehler beim Kletterrosenschneiden vermeiden

Strauchpäonie – die Königin der Blumen in China

Honig von eigenen Bienen

 

 

OSCORNA Boden Aktivator 10 kg
  • Aktiviert das Bodenleben, der Regenwurmbestand erhöht sich und die Anzahl der Mikroorganismen nimmt rasch zu.
  • Bewirkt die optimale Bindung und Abgabe von Nährstoffen.
  • Versorgt den Boden mit einer Vielzahl wertvoller Spurenelemente.
  • Ausbringung ganzjährig und flächig. Am besten etwas einhakcken und leicht wässern
Mein schöner Garten Rispenhortensie 'Diamant Rouge' - 4er Set - Hortensie - Hydrangea paniculata Diamond Rouge - Blütenbälle in rot - Liefergröße inklusive Topf 20-40cm - winterhart
  • RISPENHORTENSIE - Die Rispenhortensie 'Diamant Rouge' ist ein echtes Highlight für jeden Garten! Von Juli bis Oktober bringt sie mit ihrer üppigen Blütenpracht sommerliche Frische in Ihr Blumenbeet.
  • PFLEGELEICHT – Die Pflanze benötigt nicht viel Pflege und ist daher besonders gut für Pflanzenanfänger geeignet. Am wohlsten fühlt sie sich in der Sonne oder im Halbschatten und kann sowohl als Einzelpflanze als auch in der Gruppe eingepflanzt werden.
  • BIENENFREUNDLICH – Durch ihre großen, duftenden Blüten ist die Rispenhortensie außerdem eine perfekte Nahrungsquelle für Bienen & Hummeln.
  • OPTIMALE LIEFERGRÖSSE – Die Rispenhortensie wird mit einer Größe inklusive Topf von ca. 20-40 cm geliefert. Der mitgelieferte Kunststoff-Topf hat eine Höhe von 19 cm.
  • HOHE QUALITÄT & SCHNELLER VERSAND - Unsere Gartenpflanzen wachsen in Europa auf und kommen aufgrund der kurzen Lieferwege frisch bei Ihnen zu Hause an!

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar