Rollrasen
Rollrasen

 

Er sieht beim Ankauf aus wie ein zusammengelegter Teppich, in schönem Grün – und doch vereint er alle Vorteile in sich, die auch ein klassischer Rasen aufweist. Und sogar noch ein paar mehr. Allerdings nur, wenn man bereit ist, recht viel Geld auszugeben. Die Rede ist vom so genannten Rollrasen, der sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit erfreut.  

  • Warum ein Rollrasen?
  • Verlegung des Rollrasens
  • Pflege des Rollrasens




Was spricht für den Rollrasen?

Im direkten Vergleich zum Saatrasen punktet der Rollrasen damit, dass man ihn quasi direkt nach dem Auslegen betreten kann – was für eine schnellstmögliche Bewässerung sogar notwendig ist. Nach einigen Wochen ist er dann bereits soweit eingewachsen, dass man alles auf ihm machen kann, bis hin zum Fußballspielen mit den Kindern; er ist dann quasi voll belastbar. Bei einem frisch gesäten Rasen ist dies erst nach ungefähr einem Jahr der Fall. Hier braucht man viel Geduld: Zunächst sprießen nur einzelne Halme. Es können Monate vergehen, bis sich eine Grasnarbe gebildet hat. Die Witterung spielt ebenfalls eine Rolle: je kälter es ist, desto länger dauert es.

Und was dagegen?

Einen Nachteil gegenüber dem Saatrasen hat der Rollrasen aber doch: Er ist wesentlich teurer. Der Quadratmeter kostet mindestens fünf Euro. Der hohe Preis hat seinen Grund: Aufgrund des Gewichts wird Rollrasen in der Regel per Spedition angeliefert, mit entsprechenden Transportkosten. Der Preis variiert dabei je nach Anbieter und der bestellten Rasenmischung enorm, auch Faktoren wie die Menge und der Anfahrtsweg des Zulieferers spielen hier eine Rolle.

Den Rollrasen neu anlegen

Wer es sich zutraut, kann seinen Rollrasen grundsätzlich selbst auslegen. Voraussetzungen sind ein grüner Daumen und ein entsprechendes Geschick, denn so ganz einfach ist das Auslegen nicht, weil die Rasenfläche natürlich auch recht sperrig ist. Deshalb ist es ratsam, das Auslegen von Profis machen zu lassen. Zumal es ein paar mögliche Fehlerquellen gibt, die von Profis leichter zu umgehen sind: So kann leicht vergessen werden, dass der gelieferte Rollrasen durchaus „lebt“, also nicht austrocknen darf. Der Rasen muss also direkt nach der Anlieferung ausgelegt werden. Daher sollte die für den Rasen vorgesehen Fläche möglichst schon perfekt vorbereitet sein. Das bedeutet, dass der Boden je nach Bedarf mit Sand oder Humus verbessert und eingeebnet sei sollte. Außerdem wichtig beim Verlegen: Es sollte zügig und reichlich gewässert werden. Andernfalls können einzelnen Stücke austrocknen und schrumpfen, was der Lückenlosigkeit im Wege steht.

Tipps für die Bodenvorbereitung

Die Vorbereitung des Bodens unterscheidet sich nicht groß von der für eine herkömmliche Rasenaussaat. Die alte Grasnarbe muss zunächst flach abgeschält und anschließend entfernt werden. Bei sehr schweren, lehmigen Böden ist es klug, vor der Neu-Bestückung eine ein paar Zentimeter große Schicht Sand aufzutragen und mit der Motorhacke einzuarbeiten. Dadurch wird der Oberboden durchlässiger, und auch der Niveauunterschied durch die abgetragene Grasnarbe lässt sich damit gut ausgleichen. Anschließend sollten unbedingt alle Steine, Wurzeln und Erdklumpen mit einem Rechen entfernt und die Fläche nachfolgend mit einer Rasenwalze verdichtet werden, so dass der Boden gleichförmig und eben ist. So sollte der Boden bereit sein für das Auslegen des neuen Rollrasens.




Bewässerung und Pflege

Schon beim Verlegen dürfen die Grasstücke auf keinen Fall austrocknen, auch danach sollte der Rasen oft bewässert werden, in der Anfangszeit am besten täglich. Wichtig ist, dass nicht nur die Grashalme feucht sind, sondern auch und vor allem der Boden darunter. Im Laufe der Wochen könnte die Intervalle der Bewässerung vorsichtig verlängert werden. Hinsichtlich der weiteren Rasenpflege ist es wichtig, auch mit dem ersten Rasenmähen nicht zu lange zu warten. Ein Rollrasen wächst bei guter Bewässerung regelmäßig weiter, daher sollte er spätestens nach einer Woche gemäht werden. Hierbei vorher unbedingt die Rasenfläche etwas abtrocknen lassen. 

 

Rollrasen – 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Sport- und Spielrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500 qm verfügbar)
  • ✅ Echter Rollrasen - frisch auf Bestellung geschält! Die Menge entspricht der Fläche des Sport- und Spielrasens in m² (z.B. 100 = 100 m²)
  • ✅ Robust, Pflegeleicht und Regenerationsfähig - Perfekter Rollrasen für den Familiengarten mit Kindern oder Hunden sowie für häufiger beanspruchte Flächen
  • ✅ Prekühlverfahren inklusive! Dank gekühlter Lieferung kommt der Sport-und Spiel Rollrasen noch frischer bei Ihnen an. Das Anwuchsergebnis ist spürbar besser als bei ungekühltem Rollrasen.
  • ✅ Lieferung zum Wunschtermin - Kontaktieren Sie uns einfach nach der Bestellung (wir benötigen 5 Werktage Vorlauf).
  • ➨ Wichtig ➨ Die im Inserat angegebene Lieferzeit ist nicht verbindlich. Wir liefern den Rollrasen erst aus, wenn wir gemeinsam mit Ihnen einen Liefertermin abgestimmt haben. Je nach Liefergebiet benötigen wir mindestens 5 Tage Vorlaufzeit. Kontaktieren Sie uns für die Terminierung einfach nach Ihrer Bestellung über Amazon. Vielen Dank und bis dahin!
Natureflow Rasensamen schnellkeimend pflegeleicht zum Traumrasen - Grassamen für Sonne und Schatten - Premium Qualität - 10 kg
  • ✅ BESONDERS SCHNELLKEIMEND: Dank der idealen Mischung von Grassorten müssen Sie nicht lange warten, bis sich erste Grashalmen zeigen; Das Gras-Saatgut ist besonders schnellkeimend, sodass bereits nach wenigen Tagen die ersten Keime sprießen
  • ✅ IHR IMMERGRÜNER TRAUMRASEN: Die Rasenmischung macht Ihre Grünflächen nicht nur wunderschön und sattgrün, sondern der extra dichte Wuchs zaubert einen ästhetischen Rasen, der Ihre Nachbarn zum Staunen bringen wird
  • ✅ DER PERFEKTE SPORT- UND SPIELRASEN: Ab auf die Wiese und das ganz ohne Bedenken um den neuen Rasen! Die frisch ergrünten Flächen sind nicht nur schnell nutzbar & trittfest, sondern auch robust - optimal für die Gartenparty oder zum Rumtoben mit den Kids
  • ✅ RASENSAMEN FÜR EINE VITALE RASENFLÄCHE: Nutzen Sie die Natureflow 10kg (330m2) Rasensaat zur Umwandlung und Neuansaat von Ihren Mähroboter-Rasenflächen; Die Rasensamenmischung sorgt für langsam wachsende, nährstoffreiche Gräser
  • ✅ UNKRAUTFREI - AUF NIMMERWIEDERSEHEN, UNKRAUT: Wir geben Unkraut keine Chance! Die exzellente Zusammensetzung des Gras-Saatguts verhindert die Einnistung von unerwünschtem Unkraut

 

Mehr Gartenwissen:

Erfrorene Hortensien retten

Die besten Bäume und Sträucher für kleine Gärten

Terrassen- und Balkondielen aus Holz richtig pflegen

Gardena combisystem-Komplettangebot: Rechen und Grubber mit Holzstiel im Set, Holzstiel aus FSC 100%-zertifiziertem Holz, wackelfreies Stecksystem, hochwertige Materialien (3004-20)
  • Universelles Gartenzubehör: Der Gardena Rechen ist das ideale Gerät zum Rechen, Entfernen von Unkraut und Einebnen. Der Grubber eignet sich optimal zum wurzelschonenden Lockern und Lüften des Bodens
  • Wackelfreies Stecksystem: Die cs-Geräte können mit jedem beliebigen cs-Stiel verwendet werden, dafür wird die Weichkunststoff-Schraube am Handgriff gelöst und ein anderer Stiel aufgesetzt
  • Langlebige Qualitätsprodukte: Hochwertiger Qualitätsstahl und die Duroplast-Beschichtung schützen die combisystem-Geräte vor Korrosion und machen sie besonders widerstandsfähig
  • FSC 100% zertifizierter Holzstiel: Für Gardena Stiele werden nur Hölzer aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern verwendet
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena combisystem-Grubber, 1x combisystem-Rechen, 1x combisystem-Holzstiel 130 cm
Garten-Projekte: für Selbermacher
  • Kullmann, Folko (Autor)
  • 128 Seiten - 09.02.2015 (Veröffentlichungsdatum) - BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar