Eine prächtige Blumenwiese
Eine prächtige Blumenwiese

 

Unter einem naturnahen Garten versteht man einen Garten, in dem die Bepflanzung und die Ausstattung vor allem nach den Bedürfnissen der Tierwelt ausgerichtet und umgesetzt wurde. Sie wollen einen derartigen Garten anlegen? Wir zeigen Ihnen hier, wie es geht! 

  • Was ist ein naturnaher Garten?
  • Keine Chemie
  • Auf die Bedürfnisse der Tierwelt achten




Allgemeines

Gerade in Zeiten, in denen die natürlichen Lebensräume für Wildpflanzen schrumpfen und das Insektensterben immer vehementere Formen annimmt, spricht sehr viel dafür, sich einen naturnahen Garten anzulegen. Neben dem unbestrittenen ökologischen Wert haben Sie auch noch den Vorteil, einen Garten mit einer schönen, natürlichen Ästhetik zu besitzen – der obendrein gegenwärtig auch sehr angesagt ist. Aber noch wichtiger ist natürlich, dass Sie etwas für die Natur tun: Seit Beginn der 90er-Jahre sind nach Angaben der Naturschutzverbände bis heute über 70 Prozent der Fluginsekten-Bestände verschwunden – eine dramatische Zahl. Sie können helfen, indem Sie in Ihrem Garten zum Beispiel viele Beete für fliegende Insekten anlegen.

Die Herangehensweise

Es gibt zwei Möglichkeiten, an das Vorhaben heranzugehen: Entweder entwerfen Sie von vornherein ein Gesamtkonzept für den Garten und setzen dies entsprechend um, oder aber Sie verwandeln einzelne Bereiche Ihres Gartens nach und nach. In beiden Fällen wichtig ist eine klare Raumaufteilung. Denn verschiedene Blickfänge und Sichtachsen helfen dabei, Ihre wilden Beete in ein stimmiges Gesamtbild zu integrieren.

Die Bedürfnisse der Tierwelt

Sorgen Sie für viele Beete zugunsten der Insekten, aber richten Sie auch einen Steinhaufen oder eine Mauer für Kriechtiere wie Eidechsen ein und Gehölzsäume für die Vögel ein. Dazu kommen Tiere, die Winterquartiere suchen wie zum Beispiel Igel oder auch Florfliegen. Für diesen Zweck können Sie Holz- oder Steinhaufen anlegen. Richten Sie sich von Beginn an darauf ein, dass ein naturnaher Garten zugunsten der Tierwelt viel Pflege erfordert – und damit auch viel Arbeit bedeutet. Die Natur dankt es Ihnen!

Winterharte Pflanzen

Setzen Sie – wenn möglich – von vorneherein nur auf winterharte Pflanzen und auf solche, die sich im Beet alleine behaupten können und keine zusätzliche Hilfe brauchen. Wenn Sie nichts tun und die Pflanzen einfach sich selbst überlassen (ohne regelmäßige Pflege), haben Sie am Ende das Gegenteil eines Tierparadieses – dann bleiben nur noch die paar Pflanzen, die sich durchgesetzt haben, übrig und ganz sicher nicht die Ästhetik, die Sie wollten.

Wildstauden und Wildkräuter

Wenn Sie den Garten anlegen, entscheiden Sie sich von vorneherein für züchterisch möglichst wenig veränderte Sorten oder gleich für Wildarten wie zum Beispiel wilde Stauden. Verzichten Sie auf hochgezüchtete Gartensorten. Ein paar fremdländische Arten dürfen aber durchaus dabei sein, vor allem die, die hohen ökologischen Wert haben. Lassen Sie sich diesbezüglich beraten!

Verzicht auf Chemie

Ganz wesentlich ist, dass Sie in Ihrem naturnahen Garten komplett auf chemische Dünger und Pflanzenschutzmittel verzichten. Greifen Sie bei Bedarf auf natürliche Präparate wie Kompost oder Hornspäne oder selbst hergestellte Brennesseljauche zurück. Kompostieren Sie zudem den gesamten Grünabfall im Garten und setzen Sie ihn als Dünger oder Bodenverbesserer direkt wieder ein. Diese Kreislaufwirtschaft hat gleich mehrere Vorteile: Sie versorgt die Pflanzen mit Nährstoffen und belebt zugleich das Bodenleben. Und die Müllwirtschaft wird auch entlastet.




Wiese statt Rasen

Der Prototyp der gut gepflegten grünen Rasenfläche, die viele immer noch sehr mögen, ist aus ökologischer Sicht nicht ideal. Wenn Sie in Ihrem Garten allerdings so gar nicht auf ein derartiges „Grün“ verzichten wollen,  legen Sie stattdessen eine artenreiche Blumenwiese an, die noch einen Vorteil hat: Sie ist wesentlich pflegeleichter, zumindest, wenn man den Boden gut vorbereitet hat.

Eine kleine wilde Ecke hilft schon

Wenn Sie Ihren vorhandenen Garten nicht komplett umgestalten, aber doch etwas mehr echte Natur in der Nähe haben wollen, ist es schon hilfreich, sich eine wilde Ecke in den Garten zu holen. Schon ein bis zwei Quadratmeter Fläche reichen dafür aus. Kleine wilde Ecken passen wunderbar in alle Gärten, lassen sich sogar auf einem Balkon oder einer Dachterrasse verwirklichen. Pflanzen Sie in dieser Ecke ausschließlich Stauden und Kräuter und verzichten Sie auf Gehölz.

Farbenfrohe Sonnenblumen Samen mit hoher Keimrate - Blumensamen für einen bunten & bienenfreundlichen Garten (1x Limonengelb)
  • 🌻BIENENMAGNET - Bienen & Schmetterlinge suchen Nektar. Unsere Blumensamen gedeihen zu einer leckeren und nektarreichen Blütenpracht, welche die Bienen in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon lockt.
  • 🌻QUALITÄTS-SAMEN - Das 5er Set beinhaltet eine farbige Blumenmischung der Sonnenblumensamen: Sonnengold, Goldgelb, Limonengelb, Eklipse und Abendsonne. Die sanften Riesen sind einzeln erhältlich.
  • 🌻BIENENFREUNDLICHE PFLANZEN - Jede Sonnenblumen-Sorte sorgt mit einer starken Blütenbildung und einem langen Blühzeitraum für ein Paradies für Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und Insekten.
  • 🌻PFLEGELEICHT - Die Aussaat erfolgt von März - Juni für eine Blütezeit von Juni - Oktober. Setzen Sie die Samen an einem sonnigen Standort direkt in den Gartenboden oder in einen Kübel mit Gartenerde.
  • 💯ZUFRIEDENHEITSVERSPRECHEN - Sie sind nicht zu 100% zufrieden? Dann erhalten Sie ohne Wenn und Aber Ihr Geld zurück. Wir stehen für Qualität und sind erst zufrieden, wenn Sie es sind! Unternehmenssitz in Deutschland.
Portal Cool Staudenmischung Kalb Arten, Staude Sträucher, Ca. 100 Samen 5488
  • Die Anzahl der Packstücke beträgt 1
  • Wir verkaufen nur Samen
  • Samen mit hoher Keimrate
  • Eine Rücksendung der Ware ist nicht möglich
  • Staudenchung Kalb Arten, Sträucher, Ca. 100 Samen 5488

Das könnte Sie auch interessieren:

Louisanamoos – eine aparte Zimmerpflanze

Der Harfenstrauch – ein Pflanzenportrait

Zylinderputzer – ein Pflanzenportrait

 

Angebot
MOSFiATA Gartenwerkzeug Set 12-teiliges Handwerkzeugset aus Kohlenstoffstahl, ausgestattet mit Spaten, Schere, Sprühgerät, Rechen, Astschere, dem besten Gartengeschenk des Unkrautgärtners
  • 【12-teiliges Garten-Toos-Set】: Alle 12-teiligen Garten Werkzeuge werden in einer Tasche aufbewahrt. Einschließlich Schaufel, Rechen, Jäten, Sprühflasche, Tragetasche usw. Das MOSFiATA-Gartenwerkzeug-Set kann alle Ihre Gartenanforderungen erfüllen.
  • 【Hohe Qualität und Langlebigkeit】: Die 5-teiligen großen Gartengeräte aus kohlenstoffhaltigem Stahl. Sie sind solider und langlebiger. Das wirtschaftliche Design der Griffe aus importierter Qualität ist härter und stabiler. Sie können es lange verwenden, machen Sie sich keine Sorgen um die Qualität.
  • 【Tragbar und wasserdicht】: Auf der Vorder- und Rückseite der Tragetasche befinden sich mehrere Aufbewahrungstaschen. Alle 12-teiligen Handkits können sehr tragbar verpackt werden. Diese Einkaufstasche besteht aus waschbarem Segeltuch und einer Gummibeschichtung. Sie ist wasserdicht, hart und langlebig .
  • 【Ergonomisches Design】: Alle Gartengeräte im Werkzeugsatz sind ergonomisch gestaltet. Der Griff verfügt über eine hervorragende Rutschfestigkeit, die die Ermüdung Ihrer Hände und Arme verringert und Ihnen ein angenehmes Erlebnis bietet. Sie und Ihre Familienangehörigen können die Gartenarbeit genießen und Zeit sparen.
  • 【Rückerstattung und Garantie】: 30 Tage Rückerstattung und 1 Jahr Ersatzgarantie - bitte kontaktieren Sie uns kostenlos, wenn Sie ein Problem haben. Wir werden Ihnen alle Probleme so schnell wie möglich beantworten und lösen!

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar