Ein mit einer Seerose bewachsener Teich
Ein schön gestalteter Gartenteich zieht die Blicke auf sich. © Karl-Heinz Liebisch/pixelio.de

 

Der eigene Garten ist für viele Menschen ein Traum. Sie verbinden mit ihm Ruhe, Geborgenheit, Natur und Einklang. Er ist ein Rückzugsort, der zum Wohlfühlen einlädt. Wer die Möglichkeit hat, sein eigenes Paradies zu schaffen, sollte dies in jedem Fall tun. Doch wie kann die Fläche des heimischen Gartens perfekt genutzt werden? Welche Gestaltungstricks sind möglich und wie wird aus einer noch so kleinen Fläche, die persönliche grüne Oase?




Der Gartenweg

Der Gartenweg gehört einfach zu jedem Garten dazu, macht ihn zugänglich und schützt das Gras vor Abnutzung. Zudem lässt er den Garten weitläufig erscheinen und sorgt für ein abgerundetes Gesamtbild. Wichtig ist, dass der Gartenweg ein Ziel hat. Das können zum Beispiel ein Quellstein oder eine Sitzgruppe sein. Geschwungene Wege die von halbhohen Hecken oder Blumenrabatten gesäumt werden, lassen selbst den kleinsten Garten größer wirken.

Sichtschutzelemente

Sichtschutzelemente verschaffen dem Garten eine gewisse „Intimsphäre“. Zäune und Bögen lassen sich zum Beispiel perfekt um eine Sitzgruppe platzieren und sorgen für Gemütlichkeit. Verschönern lassen sie sich zum Beispiel mit Efeu oder Rosen.
Alternativ zum klassischen Gartenzaun eignen sich als Gartenbegrenzung hohe Schnitthecken oder platzsparende Rankwände. Diese Rankwände können mit Kletterpflanzen (z. B. Clematis) oder Wildem Wein verschönert werden.

Die richtige Auswahl der Farben und Blüten

Die Farbgestaltung des Gartens hat einen entscheidenden Einfluss auf die Größe und Wahrnehmung. Während kräftigere Töne (z. B. gelb oder rot) den Garten kleiner erscheinen lassen, verstärken klare Farbtöne (z. B. weiß oder blau) die Tiefenwirkung und lassen den Garten größer erscheinen.

Als Frühblüher sind die verschiedenen Knollen- und Zwiebelpflanzen bekannt. Dazu zählen zum Beispiel Tulpen, Krokusse und Narzissen. Es gibt aber auch Staudengewächse, die bereits ab Februar/ März ihre farbenfrohen Blüten zeigen. Dazu zählen die Lenzrose, die Küchenschelle, Duft-Veilchen oder das Frühlings-Adonisröschen. Ab den Monaten April und Mai weisen Steingartengewächse ihre ersten Blüten auf. Dazu zählen zum Beispiel Blaukissen oder Gold-Fingerkraut. Das Tränende Herz sowie der Nelkenwurz blühen bis in den Juni hinein und bilden einen nahtlosen Übergang zu den Sommerblühern. Zu diesen zählen Petunien, Geranien, Cosmea, das fleißige Lieschen, Hortensien und natürlich Rosen. Wer auch noch im Herbst Freude am Blütenmeer haben möchte, sollte zu Erica, Dahlien, Alpenveilchen oder Astern greifen.




Den Traumgarten anlegen – Gestaltungsideen

Ein Gartenteich sorgt für einen besonderen Höhepunkt im heimischen Garten. Dieser muss nicht zwingend sehr groß sein. Schilf gehört in jedem Fall zum Teichambiente dazu. Schön ist auch immer eine kleine Fontäne oder ein Wasserspiel. Abends können verschiedene Strahler im Garten für Akzente sorgen. Viele Modelle sind mit einer Solarzelle ausgestattet, so dass die Beleuchtung nicht an das Stromnetz angeschlossen werden muss.

Obstbäume finden sich in sehr vielen Gärten. Sie überzeugen nicht nur mit ihren leckeren Früchten. Im Sommer dienen sie als perfekte Schattenspender.

Wer nektarreiche Blüten in seinem Garten besitzt, schafft ein wunderbares Paradies für Schmetterlinge. So wird die eigene Wohlfühloase zu einem richtig schönen Schmetterlingsgarten.

Nicht zuletzt wollen nicht nur die Augen stimuliert werden. Wer in seinem Garten das ein oder andere Windspiel installiert, der bekommt auch einen lieblichen Klang auf die Ohren.

Deuba 2 x Rosenbogen Rankgitter Rankhilfe Rosenhilfe | 240 cm x 140 cm x 37 cm | pulverbeschichtetem Metall | witterungsbeständig
  • Der Rosenbogen ist ein Eyecatcher der besonderen Art: Dekorieren Sie Ihren Garten mit Kletterrosen, Efeu oder Weinreben.
  • Dieser elegante Rosenbogen verwandelt Ihren Garten zur romantischen Kulisse und kann auch als Torbogen ein geheimnisvoller Durchgang ins versteckte Gartenparadies sein.
  • Fangen Sie schöne Frühlings- oder Sommermomente mit dem Bogen ein und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen mit Ihren Liebsten egal zu welchen Feierlichkeiten: Geburtstage, Hochzeiten, romantische Abende zu Zweit...
  • Eine Dekoration mit Luftballons oder sonstigen Dingen schafft ein wundervolles Ambiente für diverse Anlässe. Unvergessliche Fotos sind Ihnen garantiert.
  • Mit den Maßen (HxBxT) 240 cm x 140 cm x 37 cm cm ist das Spalier beidseitig bepflanzbar und verleiht es Ihrem Garten oder Vorgarten das gewisse Extra. Worauf warten Sie noch?
Gardman Metall-Gießkanne - Heritage, schwarz
  • Eine schön gearbeitete Metallgießkanne mit Faltgriff und Brause
  • Traditionell gearbeitet, aus rostfreiem verzinktem Stahl für besondere Festigkeit.
  • Widerstandsfähige Pulverbeschichtung für eine lange Lebensdauer.
  • 4,5 Liter Fassungsvermögen für sämtliche Beete und Rabatten

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Amsel

Ein Rezept mit der Wegwarte

Essbare Wildkräuter

 

Mehr Gartenwissen

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.