Weiß blühende Funkien
Weiß blühende Funkien

 

Wer eine gewisse Beständigkeit in seinem Beet schätzt, kommt an den Stauden nicht vorbei. Sie sind schon von Haus aus langlebiger als Sommerblumen oder auch zweijährige Pflanzen – denn nur die Pflanze, die mindestens drei Jahre überdauert, darf als Staude bezeichnet werden. Aber auch hier gibt es noch Unterschiede – und besonders langlebige Stauden.

  • Das sind Stauden
  • Lange Freude im Staudenbeet
  • Von Funkien bis Bergenien




Wissenswertes

Per Definition versteht man unter Stauden ausdauernde, krautige Pflanzen, deren Pflanzenteile, die über der Erde sind, im Gegensatz zu Bäumen und Sträuchern eben nicht verholzen, sondern krautig weich sind. Sie überwintern je nach Art in Form von Rhizomen, Knollen, Zwiebel, Stolonen oder anderen Wurzelspeicherorganen. Aus den Überwinterungsknospen treiben die Stauden auch in den folgenden Vegetationsperioden immer wieder aus. Es gibt allerdings auch einige wintergrüne Arten, die nicht einziehen. Das Spektrum der Stauden reicht von kleinen Sukkulenten bis hin zu sehr großen Exemplaren, den so genannten Prachtstauden. Insgesamt unterscheidet man zwischen Waldstauden, Gehölzrandstauden, Freiflächenstauden, Steingartenstauden, Prachtstauden, Uferstauden und Alpine Stauden.

Staude des Jahres

Seit dem Jahr 2000 wird durch den Bund deutscher Staudengärtner die Staude des Jahres ausgerufen. Ausgezeichnet wurden bislang Fetthenne (im Premierenjahr), Glockenblume, Astern, Salbei, Storchschnabel, Windröschen, Flammenblume, Ehrenpreis, Sonnenbraut, Funkie, Katzenminze, erneut die Fetthenne, Knöterich, Wolfsmilch, Elfenblume, Seggen, Schwertlilie, Bergenie, Taglilie, Edle Disteln (wie Gold- und Kugeldisteln oder mannstreu) sowie zuletzt Rispenhirse.

Die Langlebigen

Als besonders langlebig gelten Funkien, die nicht von ungefähr auch schon zur Staude des Jahres gewählt wurden, und Lenzrosen. Beide Stauden werden locker 20 Jahre alt. Aber auch andere Stauden – auffallend viele so genannte Frühlingsblüher – halten es jahrzehntelang an ein und derselben Stelle aus, etwa Elfenblumen oder Waldsteinie. Man kann mit diesen dauerhaften Bodendeckern auch große Flächen gut begrünen, es gibt aber auch Arten, die sich für sonnige Beete eignen. Pfingstrosen etwa, die sich sehr langsam entwickeln, können über Jahrzehnte am selben Platz stehen. Vieles hängt vom richtigen Standort ab.




Funkien

Funkien gelten als die Alleskönner unter den so genannten Schattenstauden. Sie können bis zu 20 Jahre alt werden. Es gibt sie mit kleinen Blättern, aber auch mit sehr Großen. Am besten wachsen sie an halbschattigen Standorten, an denen die Erde nicht zu schnell austrocknet. Ideal ist ein Standort unter Bäumen oder Büschen.  Der Boden sollte frisch bis feucht, durchlässig und lehmig sein.

Lenzrosen

Die Lenzrosen werden sogar noch etwas älter als Funkien, wenn es besonders gut läuft, können sie 25 bis 30 Jahre alt werden. Bereits ab Februar zeigen sich die Blüten in weiß, gelb, rosa oder auch schwarz. Die Lenzrosen entwickeln sich bei gleichbleibender Bodenfeuchte am besten und müssen auch im Sommer regelmäßig gegossen werden. Der Standort darf in diesem Fall sowohl halbschattig als auch sonnig sein, beim Boden sollten Sie darauf achten, dass er nährstoffreich, feucht und kalkhaltig ist.

Eine rosa blühende Bergenie
Eine rosa blühende Bergenie

 

Bergenien

Auch die Bergenie war schon einmal Staude des Jahres. Bergenien sind immergrüne Blattschmuckstauden, deren Blätter sich im Herbst verfärben, so dass sie im Winter schön rot leuchten. Sie kommen an allen Standorten von schattig über halbschattig bis sonnig zurecht. Bekommen sie viel Sonne und auch noch nährstoffreichen, feuchten Boden, entfalten sie sich jedoch am besten.

Weiß-rot blühender Phlox
Weiß-rot blühender Phlox

 

Hohe Flammenblumen

Auch die Hohe Flammenblume ist eine langlebige Staude – und noch dazu mit ihren vielen schönen, duftenden Blüten ein echter Höhepunkt in jedem Beet und in jedem Garten. Sie blüht von Juni bis September in weiß, rosa, violett oder rot, manchmal auch mehrfarbig. Charakteristisch für sie ist, dass die einzelnen Blüten sehr eng beieinander stehen und eine dichte Blütendolde bilden. Die Hohe Flammenblume, gerne auch kurz nach dem botanischen Namen als Phlox (korrekt: Phlox paniculata) bezeichnet, ist eine typische Pflanze für einen Bauerngarten. Sie braucht einen sonnigen Standort und einen nährstoffreichen, feuchten Boden.

 

Goldrand-Garten-Funkie Hosta fortunei 'Patriot' Garten Hosta im Topf gewachsen
  • Die Graublättrige Goldrand-Garten-Funkie 'Patriot' (Hosta x fortunei 'Patriot') bildet lilafarbene, ansehnliche Blüten von Juli bis August
  • Ihre herzförmigen Blätter sind dunkelgrün mit weißer Umrandung. Im Herbst verfärben sie sich prächtig gelb.
  • Hosta x fortunei 'Patriot' wächst horstbildend, aufrecht, buschig, breit und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 50 cm und wird bis zu 40 - 50 cm breit
  • Die Graublättrige Goldrand-Garten-Funkie 'Patriot' weist eine gute Frosthärte auf.
  • Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in halbschattiger Lage.
5x Phlox paniculata"Phlox it up" | 5er Set Phlox Stauden Winterhart | Winterharte Stauden Mehrjährig | Wurzelnackte Pflanzen
  • SPERRKRAUTGEWÄCHSE - Der Hohe Stauden-Phlox "Phlox it up" (Phlox paniculata) gehört zur Familie der Sperrkrautgewächse (Polemoniaceae). Die Pflanze wird auch Flammenblume genannt. Der Mix enthält 5 Sorten: "Europa", "Laura", "Lilac Time", "White Admira", und "Windsor".
  • 5ER SET - Die Phlox Stauden Mischung strahlt von Juli bis September in verschiedenen rosa und weiß Tönen. Auf 80-90 cm hohen Stielen blühen die prächtig gefärbten Blüten. Der herrliche Duft zieht Schmetterlinge und Bienen an.
  • PFLEGE - Die winterharten Stauden können jederzeit gepflanzt werden, sofern der Boden nicht gefroren ist. Pflanzen Sie die Wurzeln an einen halbschattigen Platz in Blumentöpfen oder ins Bett. Gießen Sie regelmäßig.
  • WURZELNACKT - Sie erhalten diese Phlox Mischung als nackte Wurzeln in einem Säckchen aus Zuckerrohr. Die Wurzeln sind dann bereits ein Jahr alt. Dies gibt ihnen zusätzliche Kraft und lässt sie schneller wachsen als Pflanzen im Anzuchttopf. Wurzelnackte Pflanzen passen sich auch leichter an ihre neue Umgebung an.
  • HOHE QUALITÄT UND SCHNELLER VERSAND - Bei Bakker helfen wir Ihnen, Ihr Haus und Garten, Terrasse und Balkon grün zu gestalten. Schon über 70 Jahre vertrauen unsere Kunden auf die hervorragende Qualität unseres umfassenden Sortiments an Pflanzenprodukten. Dies macht Bakker zur Nummer 1 im Versand von Pflanzen in Europa

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Leckere Rezeptideen mit Grünkohl

Was tun, wenn sich die Tomatenblätter einrollen?

Den Apfelbaum richtig düngen

 

6 x Bergenia Cordifolia - Altai Bergenie Kleincontainer 9cm x 9cm
  • Blütenfarbe: rosa
  • Blüht von April-Mai
  • Wuchshöhe: 10-50 cm
  • Pflanzen pro m²: 5 bis 7
  • Eigenschaften: Randpflanze, Schnittblume, Frühlingsblüher, Immergrün, Halbschatten - Vollsonne
Knieschoner Garten - HPHST Professionelle Knieschoner Fliesenleger Arbeiten Knieschützer mit Schwammpolsterung Kniepolster für Gartenarbeit BAU Motorrad und Heimwerker (Schwarz)
  • HOCHWERTIGER KNIESCHONER FÜR DIE ARBEIT -- Dieser Kniepolster besteht aus PVC/TPR-Material, das rutschfest, verschleißfest und langlebig ist. Das Innenfutter besteht aus hochwertigem EVA- und Silikonmaterial, um eine hervorragende Dämpfung und Schutz für das Knie zu bieten. Die Schale verhindert Schnitte und Kratzer auf jeder Oberfläche.
  • FLEXIBEL & KOMFORTABEL -- Dieser Knieschützer ist mit EVA + Silikonpolsterung und -futter ausgestattet und ergonomisch gestaltet, das eine hervorragende Elastizität, Flexibilität, Komfort, gute Stoßfestigkeit und Dämpfung Eigenschaften bietet, um Ihre Knie vor Verletzungen zu schützen.
  • VERDICKT VERSTELLBARES ELASTISCHES BAND DESIGN -- Der Kniepolster für Arbeitshosen sind mit 8cm dicken und verstellbaren hochfesten Velcro Riemendesign ausgestattet, das sehr bequem zu befestigen und anzupassen ist, um Ihre verschiedenen Bedürfnisse zu erfüllen, so dass die Kniepolster in der besten Position für den bequemsten Schutz befestigt werden.
  • EINFACHE BEFESTIGUNG & KÄLTEBESTÄNDIGKEIT -- Das feste und hochdichte Anti-Rutsch-Sitzgurtschnalle-Design macht die Kniepolster einfacher und stärker zu tragen, erleichtert die Kniebewegung und bietet hervorragenden Komfort und Stabilität. Das hoch- und niedrigtemperaturbeständige Material macht dieser Knieschutz widerstandsfähiger gegen Kälte und hohe Temperaturen, die sehr praktisch sind.
  • BREITE ANWENDUNGEN -- Verschleißfestes und rutschfestes Kniekissen Garten können Knie vor Verletzungen schützen, die ideal für jede Art von Gelände, wie Holzböden oder Beton. Sie sind weit verbreitet in Küchen, Garagen, Gärten, Reparaturen, Ton Handwerker, Schweißen, Radfahren, Outdoor-Sport, Bergsteigen, und Baustellenarbeiten.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar