Blüte der Lilienfunkie
Blüte der Lilienfunkie

 

Ursprünglich stammt sie aus Japan und entwickelt sich aufgrund ihrer dekorativen Blätter langsam aber stetig zum Liebling heimischer Gärten.

 

Die Funkie – sie gehört botanisch gesehen zu den Spargelgewächsen (Asparagaceae) und zählt dort zur Unterart der Agavengewächse. Funkien werden auch als Hosta bezeichnet – dieser Name geht auf den österreichischen Botaniker und Mediziner Nicolaus Thomas Host zurück, der im ausgehenden 18. Jahrhundert zum Leibarzt des Kaisers Franz II. berufen wurde und den Botanischen Garten am Wiener Schloss Belvedere anlegen ließ, der noch heute existiert.




Weltweit sind etwa 4.000 verschiedene Arten der Pflanze gelistet, von denen manche ein Miniaturformat aufweisen – andere können eine Wuchshöhe von über einem Meter und einen Durchmesser von rund zwei Metern erreichen, wie etwa die Riesen-Funkie „Empress Wu“.

Hosta-Blätter
Goldrand-Hosta-Blätter

Hübsche Schattenpflanze mit elegantem Blattschmuck

Das dekorative Blattwerk der Funkien leuchtet dem Betrachter in zahlreichen Farbnuancen zwischen Grün und Blau entgegen, es gibt auch Sorten in den Farben Gelb bis Creme. Die Blätter sind schwert- bis herzförmig ausgeprägt, was der Pflanze den Namen „Herzblattlilie“ eingetragen hat. Mit den Lilien sind die Funkien allerdings nicht verwandt.
Manche Gattungen haben unifarbene Blätter, andere bestechen mit hellen Mustern in Form von Flecken oder scharf gezeichneten Blatt-Linien.
Die kurzstieligen Blüten sind meist weiß, rosa oder fliederfarben bis violett und wirken im Gegensatz zu den Blättern auf den ersten Blick eher klein und unauffällig. Es lohnt sich jedoch, genauer hinzusehen, denn die glockenförmigen Blüten weisen oft sehr hübsche Musterungen auf. Ihre Blüte-Periode dauert von Mai bis September, manche Sorten verströmen dabei einen lieblichen Duft.

Die Wildpflanze ist ursprünglich in den asiatischen Wäldern zuhause

Die Pflanze gedeiht am besten an halbschattigen bis schattigen Plätzen mit einer gemäßigten Luftfeuchtigkeit. Sie liebt humusreiche, lehmige oder sandige Böden, die leicht feucht sein, aber nicht zu Staunässe neigen sollten. Bedingungen also, wie sie auch in japanischen Wald-Gärten vorherrschen, woher die meisten Funkien-Arten stammen. Eine Ausnahme hiervon bildet die Hosta plantaginea mit ihren weißen Blüten. Sie ist die einzige Sorte, die sonnige Standorte liebt.

Funkien können gut als attraktive Bodendecker unter Bäume gepflanzt werden

Sehr gut eignen sich Funkien als attraktive Bodendecker unter Bäumen. Wenn die Pflanze einen Ort gefunden hat, an dem sie sich wohl fühlt, kann sie Ausläufer bilden und sich auf diese Weise vermehren. Weitere Vorzüge sind ihre ausgesprochene Winterhärte und ihre Langlebigkeit. Zwar verliert sie mit dem ersten Frost ihre Blätter, treibt jedoch im Frühling wieder neu aus. Die Hosta sollte nicht zugeschnitten werden, nur so kann sie ihre volle Pracht entfalten und bildet mit den Jahren große, dichte Blattstände aus.

Äußerst attraktiv: mehrere Funkien-Sorten in Grüppchen arrangiert

Die beste Pflanz-Zeit für alle Funkien ist der Herbst oder das Frühjahr, wobei am besten ein Termin gewählt werden sollte, der nach den Eisheiligen im Mai liegt. Junge, noch nicht gut angewurzelte Pflanzen reagieren meist sehr empfindlich auf Kälte und Bodenfrost. Sehr effektvoll wirken verschiedene, nebeneinander gepflanzte Sorten. Hier sollte nur darauf geachtet werden, dass jede Pflanze einen gewissen Platzbedarf hat, denn mit der Zeit wird sie einen beachtlichen Blatt-Flor bilden. In Grüppchen arrangiert geben sie so ein tolles Bild ab.




Viele Hosta-Arten finden auf dem Balkon ideale Bedingungen vor

Für die Kultur in Töpfen oder Kübeln eignen sich besonders kleinwüchsige Sorten. Da die Funkie ein Schattengewächs ist, macht sie sich gerade auch als Balkonpflanze sehr gut.

Die Pflanze verdunstet über ihre vielen, großflächigen Blätter jede Menge Wasser und sollte daher gleichbleibend feucht gehalten werden. Damit sich keine Staunässe bildet, ist es ratsam, in den Humus eine Drainage-Schicht aus Tonscherben oder einem Pflanzsubstrat einzuarbeiten. Eine Ummantelung aus Jute, Filz oder Bambus schützt die Topfpflanze vor der Winterkälte. Um den Topf selbst nicht den manchmal eisigen Winden im Winter auszusetzen, empfiehlt es sich, diesen an eine geschützte Stelle an der Hauswand zu rücken. Überwintern sollte die Funkie aber auf jeden Fall im Freien.

 

Soteer Garten - 50 Stück Riesen Funkie Samen Hosta Blumensamen mit extra großen Blättern hosta winterhart mehrjährig für Steingarten, schattigere Plätze geeignet
  • Für ein verträumtes, schattiges Eckchen, unter oder neben einem Baum, im Topf neben Ihrer Sitzbank oder neben dem Hauseingang, so eine imposante Blattstaude wirkt ganz ohne prächtig bunten Blütenflor auf ihre individuelle Art.
  • Im Sommer überzeugen die Funkien zudem mit hübschen Blüten, die über den gelbgrünen Blättern thronen.Sie sollten an einem Ort gepflanzt werden an denen sie mehrere Jahre stehen bleiben können, da sie langsam wachsen und sich jedes Jahr ein bisschen mehr Ausdehnen und schöner werden.
  • So erhellt sie im Kübel selbst schattige Ecken. Im Beet wirkt sie wie eine exotische Insel! Halten Sie ihren Boden frisch, so dankt sie es Ihnen mit einer besonders hohen Langlebigkeit. Blätter sowie Blüten machen sich gut in selbstgebundenen Staudensträußen.
  • Treibt Jahr für Jahr neu aus, ohne Pflege! Winterhart und einfach zu kultivieren.
  • Standort: Sonne bis Schatten, Blütezeit: ab August, Wuchshöhe: 50 cm, Pflanzabstand: 60-80 cm

 

Mehr Gartenwissen:

Gemüse fermentieren

Einen Garten mit kleinem Budget gestalten

Der blühende Sichtschutz – in wenigen Schritten zur farbenfrohen Blütenhecke


ALTRAD LIMEX Schubkarre Bauschubkarre 100l Liter PP-Mulde Grün ***NEU***
  • Der aus einem Stück gebogene Rahmen bietet eine besonders hohe Stabilität.
  • 32mm Rahmen pulverbeschichtet, mit Kippbügel und Muldenstützbügel
  • Mulde: 100 l grüne PP Kunststoffmulde, stoß- und schlagfest, Rad: 4.00 x 8 luftbereift, Gleitlager
  • Tragfähigkeit: 150 kg
  • Gewicht: 11,5 kg

YISSVIC Gartenwerkzeug Set 12-teiliges Gartengeräte Set Gartenschere Gartenhandschuhe Gartentasche und Garten-Sprüher aus Edelstahl Gelb
  • ✅ KOMPLETTES WERKZEUGSET√ Handschaufel, Pflanzkelle, Unkrautstecher, Gabel, Unkrautjäter und Gartenschere sind enthalten. Zu Ihrer vollen Zufriedenheit beim Gartenbau
  • ✅ PRAKTISCHE TRAGETASCHE√ Eine perfekte Aufbewahrung für die Werkzeuge.Mit der Tragetasche sind die Gartenwerkzeuge leicht tragbar und vor Schmutz und Wasser geschützt
  • ✅ GÜNSTIGE SPRÜHFLASCHE√ YISSVIC Gartenwerkzeug ist sehr praktisch für die Bewässerung, nachdem Sie beschäftigt sind
  • ✅ ERGONOMISCHES DESIGN√ Bietet Ihnen Bequemlichkeit und Leichtigkeit bei langen Arbeitsbelastungen
  • ✅ LANGBLEBIG√ Die Gartenwerkzeug Set sind aus hochwertigem Polyester und hochwertigem Edelstahl gefertigt, sehr robust und ideal für Gartenbau geeignet. Mit eingesetzten Meterialien sind das Gartenwerkzeug Set rostfrei und wetterbeständig

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar