Blaue Duftnesseln
Blaue Duftnesseln

 

Die Duftnessel ist eine Pflanze mit diversen Qualitäten: Ursprünglich als Heilpflanze verwendet, wurde sie in Europa einst als Futterpflanze für Bienen eingeführt. Die frischen Blätter der Pflanze eignen sich aber auch wunderbar für die Zubereitung von Salat und Likören. Aber auch als Zierpflanze wird die Duftnessel genutzt, gerade auch in unseren Gefilden.

  • Botanische Fakten zur Duftnessel
  • Anpflanzung und Pflege
  • Vermehrung und Krankheiten




Wissenswertes

Die Duftnessel (botanischer Name: Agastache foeniculum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler. Sie ist auch unter dem Namen Anis-Riesenysop bekannt. Die Duftnessel ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die bis 150 Zentimeter groß werden kann.




Die Blütezeit der Duftnessel beginnt im Juli und endet im September.

Herkunft und Standort

Die Duftnessel kommt im nördlichen zentralen Nordamerika in Prärien vor, einige Arten stammen auch aus dem asiatischen Raum. Die Pflanze benötigt einen trockenen Boden, um den Winter zu überstehen. Feuchte, nasse Böden hingegen lassen sie nicht wachsen – letztendlich führt dies auch dazu, dass sie im Winter erfrieren. Der Boden sollte zudem gut durchlässig und nährstoffreich sein, der Standort insgesamt sonnig und warm. Grundsätzlich gilt: Duftnesseln sind umso winterhärter, je trockener sie stehen.

Verwendung

Wie eingangs schon geschrieben, haben Duftnesseln mehrere Vorteile. Im Sommer können sie sich – sofern gut eingesetzt – zum absoluten Blickfang im Staudenbeet entwickeln; gut machen sie sich unter anderem neben Indianernessel, Phlox, Witwenblume oder Sonnenhut. Die Scheinähren der Arten, die als Gartenstauden verwendet werden, lassen sie geradezu prädestiniert für eine Kombination mit anderen Stauden erscheinen. Zudem ist sie eine beliebte Anflugstelle für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Einige Arten der Duftnessel lassen sich auch in der Küche verwenden. In Korea würzt man mit dem Aroma der aus Asien stammenden Duftnessel Pfannkuchen oder Eintöpfe. Auch Tee lässt sich auch dieser Koreaminze gut zubereiten. Der aus Nordamerika kommende Anis-Ysop hat ein intensives Anis-Fenchel-Aroma und eignet sich für Fisch-Eintopf oder Salat.

Merkmale

Duftnessel ist nicht gleich Duftnessel, das Aussehen ist abhängig von den jeweiligen Arten. Die aus Asien und Nordamerika stammenden Arten werden deutlich größer, sie wachsen auch sehr buschig. Ihre aufrechten Stängel, die über und über mit stark duftenden, breiten Blättern besetzt sind, bilden dichte Horste. Diese Arten können Wuchshöhen von bis zu 2,50 Metern erreichen. Die wärmeliebenden Arten aus der zweiten Gruppe bleiben eher kleiner und erreichen eher selten die ein-Meter-Marke. Auch Laub und Blüte sind unterschiedlich. Die Farbvielfalt ist dabei enorm: die Blüten der vier Gartenstauden sind zumeist weiß oder blau gefärbt, die Arten der zweiten Gruppe können rosa, rot oder sogar orange ausfallen. Die Blütezeit liegt je nach Art und Sorte zwischen Juni und September.

Pflanzung und Pflege

Die Duftnesseln können vom Frühjahr an bis zum Herbst im Topf gepflanzt werden. Wenn der Boden im eigenen Garten nicht sonderlich nährstoffreich ausfällt, sollten Sie ihn vor der Pflanzung mit etwas Kompost verbessern. Dieser sollte zudem nach Möglichkeit gut abgelagert sein. Besonders zahlreich säen sich die Duftnesseln an einem sonnigen Platz mit durchlässigem Boden aus. Man kann die Kerzen natürlich auch bereits vor der Samenreife zurückschneiden – dann hat man aber auch nicht den schönen Anblick der so beliebten Silhouette im Winter. Langlebige Duftnessel-Arten können im Frühjahr geteilt und so gleichzeitig vermehrt und verjüngt werden. Versorgen Sie die Stauden im Frühjahr aber lieber mit einer Gabe Kompost. Damit erleichtern Sie Ihnen den Neuaustrieb und den Start in die neue Saison.

Vermehrung

Die langlebigeren Arten der Duftnessel sind im Frühjahr sehr gut durch Teilung zu vermehren. Ebenfalls möglich ist die Vermehrung über halbreife Stecklinge, die im Spätsommer nach der Blüte geschnitten werden. Duftnesseln bilden zudem Samen, die man zur Aussaat nutzen kann; diese Vermehrungsmethode funktioniert aber nicht bei allen  Arten.

Krankheiten

Duftnesseln gelten generell als robust. Bisweilen kann bei feuchter Witterung Mehltau auftauchen, auch Nacktschnecken entwickeln sich bisweilen zum Problem.

 

6 x Agastache Foeniculum - Anis Duftnessel Kleincontainer 9cm x 9cm
  • Blütenfarbe: blau
  • Blüht von Juni-August
  • Wuchshöhe: 50-100 cm
  • Pflanzen pro m²: 5 bis 7
  • Eigenschaften: Riechen, Schnittblume, Blatthöhe 60 cm, Schmetterlingspflanze, Halbschatten - Vollsonne
Angebot
Gardena Elektro-Heckenschere EasyCut 420/45: Elektrische Heckenschere mit 420 W Motorleistung, 45 cm Messerlänge, 18 mm Messeröffnung, ergonomischer Griff und Anschlagschutz (9830-20)
  • Für kleine bis große Hecken: Bequemes Schneiden dank leichtem Gewicht von nur 2.6 kg
  • Bequeme Handhabung: Ergonomischer Griff mit großer Auslösetaste für jede Schneidsituation
  • Macht Ihr Gerät langlebiger: Anschlagschutz schützt die Messer beim bodennahen Schneiden
  • Besonders kraftvoll: Profischliff und Spezialzähne für müheloses Schneiden auch starker Äste
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Elektro-Heckenschere EasyCut 420/45

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Winterlinge – ein Pflanzenportrait

Weißdorn – ein Pflanzenportrait

Buchsbaumersatz – Ilex Robustico als gesunde Alternative

 

Holzschilder zum Beschriften: Premium Holz Pflanzenstecker im Set mit 60x Pflanzschilder und Stift – Schöne Pflanzenschilder zum Beschriften wetterfest – Holz Schilder zum Beschriften von OwnGrown
  • 🌾 HOCHWERTIGES SET aus 60 Pflanzenetiketten und schwarzem Filzstift in zwei Stärken. Größe der Gartenstecker: 10x6x0,2cm. Schild und Stift sind wetterfest – leichte Stecker aus 100% natürlichem Holz
  • 🥕 DIE SCHÖNEN STECK ETIKETTEN FÜR PFLANZEN sind ideal für die Saatgut Beschriftung nach der Aussaat. Setzen Sie die kleinen Pflanzstecker einfach ins Beet, den Balkonkasten, Hochbeet oder Blumentopf
  • 🍂 EIN NATÜRLICHES DESIGN aus hellem Holz passt wunderbar zu Ihren kleinen Pflänzchen. Zum Beschriften für die Pflanzen Anzucht – ob als Kräuter Schilder, Garten Markierung oder Blumenstecker Garten
  • 🌿 VIELSEITIG: Die mini Wegweiser Schildchen sind doppelseitig. Das abgerundete Design schont die Wurzeln im Boden. Wunderbar als Blumenstecker, Pflanzen Beschriftungsschilder oder DIY Blumen Schilder
  • 🌻 WIR LIEBEN PFLANZEN und bieten hochwertige Own Grown Garten Samen und Gärtner Zubehör: Blumen Samen, Tomatensamen alte Sorten, Kokos Quelltabletten, Anzuchterde Samen, Radieschen Samen und mehr!
GASPO Sandkasten Felix | L 100 x B 100 x H 120 cm | Sandkiste aus Holz mit absenkbarem Dach | einfaches Bausatzsystem
  • ✓ OUTDOOR SANDKASTEN - 100 x 100 x 120 cm und eine Sitzhöhe von 20 cm - dieser Sandkasten findet auch auf Ihrem Balkon seinen Platz. Das absenkbare Dach lässt sich stufenlos verstellen und schützt vor Regen, Verunreinigung und Sonne.
  • ✓ MADE IN AUSTRIA - aus massivem hochqualitativem Kiefernholz– umweltfreundliche Imprägnierung auf Wasserbasis. Komplette Fertigung durch ein regionales Familienunternehmen aus dem schönen Salzkammergut
  • ✓ DO-IT-YOURSELF – mit unserem einfachen Bausatzsystem ist der Buddelkasten in Windeseile aufgebaut und Ihre Kleinen können sofort zu spielen anfangen
  • ✓ TÜV-geprüft, EN-71-zertifiziert und ein UV-Schutz von 80+ - das bedeutet hohen Verlass auf unsere Produkte
  • ✓ WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT, STABILITÄT & ein EINFACHER AUFBAU zeichnen den Sandkasten Felix aus. Nur das Beste ist gut genug für Ihre Sprösslinge, daher kaufen Sie das Original

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar