Eine selbst gemachte Limonade in einer Karaffe und einem Glas
Ein selbst gemachte Limonade ist etwas Herrliches.

 

Limonade mag (fast) jeder, sie selber zu machen ist auch nicht neu – aber Limonade aus Blüten? Dieses Getränk ist nicht ganz so geläufig, aber dennoch ein echter Hit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Limonade herstellen.

  • Ein ganz individuelles Getränk
  • So wird es gemacht
  • Diese Blüten eignen sich




Allgemeines

Heutzutage gibt es ja fast alles zu kaufen – kaum etwas, dass es nicht im Supermarkt gibt. Aber Limonade aus frischen Blüten? Das schafft ein Supermarkt nicht, beziehungsweise so frisch kann ein Supermarkt gar nicht sein. Und das Schöne: Sie machen sich Ihre Blüten-Limo so wie Sie Ihnen am besten schmeckt.

Das brauchen Sie

Als Basis-Zutaten brauchen Sie einen Liter kaltes Mineralwasser, einen halben Liter Apfelsaft, ein kleines Stück Ingwer, den Saft einer halben Limette, einen Zweig Zitronenverbene oder Minze – und zu guter Letzt noch ein paar Eiswürfel, damit Ihre Limo nicht nur schön frisch schmeckt, sondern auch schön kalt ist.

So geht es

Viele Blüten sind für eine Blüten-Limo geeignet – eine gangbare Kombination (unter vielen) ist die Folgende: Rosen, Borretsch, Cosmeen, Phlox, Gänseblümchen, Tagetes und Taglilien.

Und so wird es gemacht: Geben Sie in eine Glaskaraffe, die rund 1,5 Liter fasst, den Apfelsaft und das Mineralwasser. Idealerweise sollte beides frisch aus dem Kühlschrank kommen. Zerdrücken Sie ein etwa zwei bis drei Zentimeter großes Ingwerstück in der Knoblauchpresse und geben Sie den zerdrückten Ingwer in die Karaffe. Jetzt fehlt noch der Saft der halben Limette, geben Sie diesen auch dazu. Ein Zweig Minze, Zitronenverbende oder Zitronenmelisse rundet den Geschmack gut ab – immer auch abhängig davon, was im Blüten-Mix enthalten ist.

Blüten-Eiswürfel

Besonders schön ist es (und dem Aroma höchst bekömmlich!), wenn Sie einige der Blüten vorher in Eiswürfelformen legen und mit ihnen Eiswürfel herstellen. Machen Sie es mit den Blüten, deren Aromen sie besonders gerne mögen! Zum Beispiel Rosenblätter, Lavendel, Tagetes, Ringelblumen oder Taglilienblüten (der Lavendelgeschmack hat es ja mittlerweile auch schon in einige Supermärkte geschafft, wenn auch ohne Blüten). Auch möglich: Zitronenthymian oder die Blätter der Zitronenverbene. Eigentlich können alle essbaren Blüten und Kräuter zu Eiswürfeln gemacht werden. Eiswürfel werden übrigens besonders klar, wenn man abgekochtes Wasser verwendet – also das Wasser ein paar Mal im Wasserkocher erhitzen, abkühlen lassen und lauwarm einfrieren.

Diese essbaren Blüten gibt es

Viele essbare Arten wachsen in der Regel in einem jeden Garten: Zum Beispiel Veilchen, Schlüsselblumen, Vergissmeinnicht und Magnolien im Frühling, Rosen, Lavendel, Taglilien, Phlox, Eis-Begonien, Sommeraster, Ringelblumen und Kräuter im Sommer, Dahlien und Chrysanthemen im Herbst. Stark duftende Sorten wie Rosen, Lavendel, Veilchen, Flieder oder Jasmin punkten auch mit einem entsprechend intensiven Aroma in den verschiedenen Speisen. Andere Arten riechen kaum, entfalten aber einen ganz eigenen Geschmack, wie die Kapuzinerkresse oder die säuerlichen Eis-Begonien. Achten Sie aber darauf, dass nur ungespritzte Pflanzen zum Einsatz kommen. Ideal sind frisch gepflückte Blüten – frisch gepflückt und dann in die Limonade, lecker!




Verwendung der essbaren Blüten

Essbare Blüten eignen sich nicht nur für die Limonaden-Herstellung, sondern sind – wie es der Name schon sagt – auch wunderbar als essbare Speise zu verzehren. Vor ihrer Verwendung sollten Sie die Blüten allerdings gut vorbereiten: Frische Pflanzen schüttelt man zunächst aus, um Insekten zu entfernen und wäscht sie – jedoch nur wenn unbedingt nötig – mit kaltem Wasser ab; anschließendes trocken tupfen natürlich nicht zu vergessen. Entfernen Sie allerdings Stiele, Kelchblätter und Stempel mit Staubgefäßen sorgfältig, bei den Rosen zudem den Blütenansatz – der ist nämlich nur bedingt genießbar, weil sehr bitter. In der Küche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Im Salat schmecken die blumigen Zutaten frisch, aber auch in Essig oder Öl. Sie lassen sich in Brot, Frischkäse oder Butter verarbeiten und sorgen in Fisch-, Fleisch- oder Gemüsegerichten für ein besonderes Aroma.

Sweese Karaffen - 1 Liter Wasserkrug Hitzebeständigkeit Wasserkaraffe mit Edelstahl und Silikon Tropf-Freie Lippe, Glaskaraffe Serving Hausgemachte Säfte und Eistee, Wein oder Glas Milchflaschen
  • HOHE QUALITÄT - Grün Borosilikatglas Wasserkrug, kristallklar, gute Textur, die Starke Leistung mit starker mechanischer Festigkeit und schneller Abkühlung und schneller thermischer Temperatur. Das Glas für Temperaturen von -20°C bis 150°C geeignet.
  • PRAKTISCHES ENTWURF - Das einzigartige dreieckige Design macht die Wasserkaraffe stabiler. Die Glaskaraffe hat ein großes Volumen und lässt sich dennoch leicht und ohne zu tropfen ausgießen.
  • DER EDELSTAHL & EINFACHE REINIGUNG - Deckel wird durch eine Silikondichtung fest in der Karaffe gehalten und durch das Design vor dem Herausfallen geschützt. Tropffreier Klapp-Verschluss Automatisches Öffnen und Schließen beim Ausgießen. Wenn Sie Wein dekantieren möchten, entfernen Sie bitte den Deckel.Der Filter kann zerlegt werden für eine einfache Reinigung, spülmaschinenfest.
  • GESCHENK & NUTZUNG - Diese glaskrug sieht sehr schön aus, ist ein sehr gutes Geschenk für Ihre Freunde und Familie oder im Bankett, Feiertagsfeier, wenn verwendet, Servieren hausgemachte Getränke, Eistee, Wein, Kaffee, etc.
  • SWEESE 30 TAGE GARANTIE - Ihre Zufriedenheit ist eine große Ehre für uns, So bietet Sweese die Garantie, dass wenn innerhalb von 30 Tagen etwas schief geht,wird den Artikel kostenlos für Sie ersetzen.
ana® - 6 Stück Trinkgläser Henkelgläser COUNTRY STYLE | mit Schraubdeckel und Strohhalm | 48 cl (Ø 7,5 x 13,5 cm)
  • 6 Stück Henkelgläser mit Deckel und Strohhalm
  • Glas mit Strohhalm ist spülmaschinenfest
  • Idealer Schutz vor Insekten durch aufschraubbaren Deckel
  • Perfekt für Limonaden, Cocktails und Smoothies
  • Super für Gartenpartys und Kindergeburtstage

Das könnte Sie auch interessieren:

Linsen anpflanzen, pflegen und ernten

Roten Feldsalat anbauen – und verspeisen

Keimsprossen selbst ziehen

 

Angebot
Zeller 19747 Trinkgläser-Set, 7-tlg., Glas/Metall/Holz, ca. 29 x 22,5 x 22,1 cm
  • Set bestehend aus einer Holzkiste und sechs Trinkgläsern mit Henkel und Strohhalm
  • Überzeugt durch modernes Design
  • Einfacher Transport durch Holzgriff
  • Fassungsvermögen der Gläser: ca. 450 ml
  • Maße: ca. 29 x 22,5 x 22 cm

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar