Reife Limette
Eine reife Limette

 

Sie sind wahrscheinlich der Inbegriff der Tropenfrüchte: die Limetten, die streng genommen Echte Limetten oder auch Mexikanische Limetten heißen, aus der Gattung der Zitrusfrüchte. Sie werden seit Jahrhunderten in vielen tropischen Gebieten in der ganzen Welt angebaut und sind wegen ihres intensiven, sauren Geschmacks vor allem als Zutat in Cocktails wie Caipirinha, Mojito oder Cosmopolitan sehr beliebt – aber nicht nur da. Wir geben Tipps, wie man auch in hiesigen Gefilden Limetten anbauen und ernten kann.

  • Botanisches zum Limettenbaum
  • Die richtige Standortwahl
  • Pflege und Ernte




Wissenswertes

Die Echte Limette ist ein verzweigter, kurzstämmiger Busch, der in der Regel über eine üppige Krone verfügt. In ihrer tropischen Heimat, unter anderem auf den Key-Inseln in Florida (weswegen die Limette im englischen Sprachgebrauch auch gerne als „Key Lime“ bezeichnet wird) wird sie bis zu vier Meter groß; bei uns wächst sie in der Regel im Topf, was das Wachstum sehr behindert und dazu führt, dass die Limettenbäume in hiesigen Gefilden eher klein bleiben. Die grün-gelben Früchte sind rundlich und haben einen Durchmesser von drei bis sechs Zentimetern. Ihr Fruchtfleisch ähnelt dem der Zitrone, wird aber im Allgemeinen als intensiver und würziger bezeichnet. Die weißen Blüten der Limetten (die sich bei starkem Sonneneinfluss ins Violette verfärben können) duften ebenfalls sehr intensiv und fangen bereits in den ersten Sommermonaten an zu blühen. Neben der Echten Limette gibt es noch viele weitere Arten, wie die Persische Limette, die Rangpurlimette oder die australische Fingerlimette.

Kauf und Standort

Haben Sie sich dazu entschlossen, Limetten anzubauen, sollten Sie bereits beim Kauf sehr sorgsam vorgehen. Erwerben Sie Ihren Limettenbaum am besten in einer Baumschule, wo die sehr unterschiedliche Qualität der Pflanzen gut eingeschätzt werden kann. Limettenbäume sind in der Regel veredelt, und die Qualität der Veredelung bestimmt auch die Qualität des Limettenbaumes. Achten Sie beim Kauf außerdem auch genau auf den Zustand der Bäume – also darauf, ob Blätter und Stamm unbeschädigt sind, ob die Pflanze einen vitalen Eindruck macht oder Spuren von Schädlingen oder Krankheiten aufweist. Haben Sie sich für eine Pflanze entschieden, geht es als nächstes um die Standortfrage.

Die Echte Limette stammt aus den tropischen Gebieten der Welt, was schon Aufschluss darüber gibt, was sie braucht: Sonne, Sonne, Sonne. Für eine Pflanzung im Freiland eignet sie sich bei den vorherrschenden klimatischen Bedingungen nicht, sie lässt sich aber wunderbar im Topf pflanzen und kann im Sommer auf der Terrasse oder im Garten in die Sonne gestellt werden. Im Winter sollten Sie Ihren Limettenbaum dann zeitig in einen beheizten Wintergarten oder ähnliches stellen. Achten Sie darauf, dass Ihre Pflanze auch hier genügend Licht bekommt! Ihr Limettenbaum benötigt durchlässige Erde mit einem hohen Mineralanteil (etwa 30 Prozent mineralische Materialien wie Splitt sowie zehn Prozent Kokosfasern).

Vermehrung und Pflege

Limetten vermehren sich über Samen und Stecklinge. Schneiden Sie dafür die Kopfstecklinge ab, von denen Sie auch die Blätter entfernen sollten. Ideal ist es, wenn der Steckling halb verholzt ist und eine Länge von 15 bis 20 Zentimetern hat; an jedem Steckling sollten jeweils fünf bis zehn Knospen sein. Nachdem Sie die Schnittstelle in Bewurzelungspulver getaucht haben, setzten Sie die Stecklinge in lockere Erde, so, dass sich einige der Knospen darunter, die anderen darüber befinden. Befeuchten Sie die Stecklinge leicht und geben Sie eine Folie darüber. So dass Temperaturen von um die die 20 Grad entstehen. Unter diesen Umständen können die Stecklinge anwurzeln. Auch in der Folgezeit benötigt Ihr Limettenbaum viel Pflege. Topfen Sie die jungen Pflanzen unbedingt alle zwei Jahre um.

Gießen, schneiden, düngen

Im Gegensatz zum Wasserbedarf der Zitrone ist jener der Limette deutlich geringer: Gießen Sie sich nur nach Bedarf, was Sie daran erkennen, wenn die Hälfte der Erde ausgetrocknet ist. Wichtig ist, dass die Wurzelballen der Limette komplett durchtränken. Auch beim Schnitt können Sie sich einschränken: Zwar ist die Echte Limette generell schnittverträglich, sie wächst aber sehr langsam, so dass ein regelmäßiger Formschnitt nicht notwendig ist. Es schadet aber auch nicht. Hohe Ansprüche hat die Limette dagegen beim Dünger: Nehmen Sie hierfür am besten einen speziellen Zitrusdünger, der zehn Prozent Stickstoff, aber auch Phosphat und Kalium enthalten sollte.




Die Limetten ernten

Die Erntezeit für die Limetten ist der späte Herbst, manchmal auch erst der frühe Winter. In den Tropen bleiben die Limetten bei konstanten Temperaturen dunkelgrün, bei uns werden die Früchte mit der Zeit allerdings hellgrün bis gelb. Diese Verfärbung zeigt, dass die Limetten erntereif sind. Außerdem sollten die Früchte etwas weicher sein. Zur Ernte sollten die Früchte einfach mit einer Schere etwa einen Zentimeter oberhalb des Stielansatzes abgeschnitten werden.

 

JOSTechnik JT-HK automatische Hühnerklappe 230 x 340 mm selbstverriegelnd mit echter Nothaltefunktion
  • Die elektronische Geflügelklappe öffnet und schließt automatisch mittels Seilzugs und Dämmerung die Tür bzw. Klappe am Hühnerstall und schützt die Tiere vor Raubtieren und äußeren Einflüssen. Die Klappe verriegelt sich im geschlossenen Zustand automatisch. Kein Waschbär oder Marder kann diese Klappe mehr hochschieben. Beim öffnen entriegelt sich diese Klappe automatisch!
  • Automatisches Schließen & Öffnen mit Lichtsensor: Lichtempfindlichkeit ist für morgens & abends getrennt einstellbar. Ohne Zeitschaltuhr kann die Schließzeit abends um 30 oder 60 min verzögert werden
  • Echte Nothalt- bzw. Notöffnungsfunktion: Wenn sich beim Schließen ein Tier unter der Klappe befindet, stoppt der Motor und die Klappe wird sofort geöffnet. Es erfolgt ein neuer Schließversuch, dies bis zu zweimal. Kein Tier muss sich unter der aufliegenden Last der Klappe selber befreien wie es bei allen anderen Herstellern so üblich ist!
  • Dank einer Überlastsicherung wird die Hühnerklappe abgeschaltet, sofern eine Blockierung des Schiebers oder ein zu hohes Gewicht auftritt. Das Gerät ist für Innen- als auch für Außenmontage geeignet
  • Weitere Geräte mit zusätzlichen wichtigen Funktionen und Klappen in verschiedenen Größen mit und ohne Selbstverriegelung bei JOSTechnik erhältlich.
Angebot
Cocoon HÜHNERSTALL HÜHNERHAUS ECO HÜHNERSTALL HÜHNERHAUS MIT NISTKASTEN (6 PLAEZTE) BIS ZU 8 HÜHNER MIT LEICHT REINIGEN PLASTIKDACH - BLECHWANNE - TREPPE - SITZSTAEBE
  • Maße inkl. Nistkasten: 154cm(B)x 100(T)x 110cm(H)
  • Hergestellt aus tierfreundlich behandeltem Holz für jahrelange Haltbarkeit vollkommen fuchssicher. Wartungsfreie Plastikdaecher die nicht verziehen oder verrotten.
  • Die verzinkte Metall-Schublade ermöglicht eine besonders einfache Reinigung. Je nach Größe geeignet für 8 Medium Vögel oder 10 Wachteln
  • Plastikdach zur einfachen Reinigung und leichten Entfernung von roten Parasiten.
  • Zwei Nistkästen mit sechs Abteilen und vier Sitzstangen Die Beine sind mit verrottungsfreien, verstellbaren Kunststoff-Kappen versehen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Paprika einlegen und haltbar machen

Hühner vor dem Fuchs schützen

Hortensien richtig überwintern lassen

 

Blumenkübel Blumenkasten Blumentopf Übertopf Rattan Optik Pflanzkübel mit Einsatz Modell Low (265 Mocca)
  • Blumenkübel Pflanzkübel Rattan Optik in 4 Farben,
  • aus PP Kunststoff (Polypropylen Kunststoff),
  • geeignet für Innen/Außenbereiche,
  • UV-beständig, mit Pflanzeinsatz,
  • Farbe: anthrazit, weiß, mocca - (beige), umbra - (dunkelbraun)
Park Alley PA-6996 Blumentopf Mit Beinen, 2er Set, 30 50 cm Und Ca. Ø 25 x H 39 cm, Ideal Für Zuhause Oder Im Büro, Blumenkübel Rund, Anthrazit
  • ROBUSTE MATERIALIEN: Der Topf besteht aus einer Ton Fiberglas Mischung und ist sehr robust. Die Beine sind aus FSC 100% Buchenholz und mit einer witterungsbeständigen Ölschicht überzogen. Sie können den Topf problemlos auf den Balkon stellen.
  • STILVOLLES UND MODERNES DESIGN: Der glatte Übertopf in Anthrazit und die schrägen Füße sorgen für einen stilvollen Blumentopf, der zu nahezu allen Wohn- und Balkoneinrichtungen passt. Der kleine sowie große Blumentopf ergänzen sich perfekt.
  • GRÖßE UND GEWICHT: Sie erhalten zwei unterschiedlich große Pflanzgefäße im Set. Großer Topf: Außenmaße ca. Ø 30 x H 50 cm; Gewicht ca. 3,7 kg; Kleiner Topf: Außenmaße ca. Ø 25 x H 39 cm; Gewicht ca. 2,7 kg.
  • KEIN ZERKRATZEN DES UNTERGRUNDS: Alle Beine haben extra Kunststoff Aufsätze und schonen so den Untergrund auf dem sie stehen.
  • LIEFERUMFANG: 2er Set Blumentöpfe Anthrazit mit Beinen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar