Roter Feldsalat
Roter Feldsalat

 

Salat ist grün, denkt man. Stimmt ja auch meistens. Aber nicht immer: So trägt der Rote Feldsalat „Ovired“ passend zum Herbst ein farblich entsprechendes Gewand – mit leuchtend roten Blättern. Und schmecken tut er auch noch lecker!

  • Ein paar Fakten rund um den Roten Feldsalat
  • Anbau im eigenen Garten
  • Rezeptideen




Wissenswertes

Botanisch zählt er zu den Romana-Salaten (Lactuca sativa var. longifolia) und nicht, wie man angesichts des Namens vermuten könnte, zu den Feldsalaten (Valerianella locusta). Allerdings sehen die jungen Blätter durchaus aus wie die vom Feldsalat, nur in einer anderen Farbe. Später bildet der Salat kleine, feste Köpfe.




Standort und Boden

Der Rote Herbstsalat zählt zu den wenigen Salaten, die im Halbschatten wachsen. Sonne tut ihm aber trotzdem gut. Der Boden sollte humos, nährstoffreich und feucht sein. Der Anbau ist sowohl im Gewächshaus als unter den genannten Bedingungen auch im Freiland möglich. Die Keimtemperatur sollte etwa zwölf bis sechzehn Grad betragen

Die Pflanzung

Wer es sich leicht machen will, kann Jungpflanzen vom Roten Feldsalat „Ovired“ kaufen. Beim Einpflanzen sollte man aber darauf achten, dass die kleinen Ballen nicht zu tief in die Erde kommen – das kann zur schnellen Verfaulung führen. Die Keimblätter sollen stets über der Erde bleiben. Lockern Sie den Boden vorher gut. Dann drücken Sie die Ballen der Reihe nach zu maximal zwei Drittel in den Boden, in einem Abstand von acht bis zehn Zentimetern. Wenn Sie sich für Saatgut entscheiden, können Sie dieses von März bis August im Beet aussäen. Unter Glas ist es auch von September bis Februar möglich.

Der Verzehr

Der Rote Feldsalat macht optisch schon einiges her, schmeckt aber auch lecker. Von daher gibt es einige Rezepte, von denen wir Ihnen im Folgenden drei vorstellen wollen.

Roter Feldsalat mit Feigen, Ziegenfrischkäse und Parmaschinken

Sie brauchen für zwei Personen 60 Gramm Feldsalat, 1 Spitzenpaprika, eine kleine Zwiebel, 100 Gramm Ziegenfrischkäse, 4 Scheiben Parmaschinken, 3 frische Feigen, 1 Esslöffel Olivenöl, 4 Esslöffel Zitronenöl, 3 Esslöffel Balsamico Feige, etwas Rosmarin, Pfeffer und Salz. Waschen Sie den Feldsalat und schleudern Sie ihn trocken. Schneiden Sie die Feigen in Scheiben, die Zwiebel und die Paprika in Ringe, den Ziegenkäse wiederum in Scheiben. Dann sollten Sie den Parmaschinken einmal teilen und als Röllchen gestalten. Diese Zutaten abwechselnd auf einen Teller geben und zwischendurch immer wieder etwas pfeffern. Geben Sie auch Rosmarin und Salz hinzu und, wenn Sie mögen, etwas Dressing. Wer Ziegenkäse nicht mag, kann natürlich auch normalen Frischkäse nehmen.

Roter Feldsalat mit Granatapfel, Rote Bete, Apfel und Ziegenkäse

Für zwei Personen nehmen Sie 60 Gramm Roten Feldsalat, einen halben Granatapfel, 1 Apfel, 1 Rote Bete, eine halbe Rolle Ziegenkäse und eine Handvoll Walnüsse. Ein Dressing sollten Sie in diesem Falle auch machen. Dafür benötigen Sie 4 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Balsamessig, 1 Esslöffel Balsamico, 1 Teelöffel Senf und etwas Salz. Und so geht es: Den Feldsalat sollten Sie zunächst waschen, die Granatapfelkerne dann herauslösen und die Rote Bete, den Apfel und den Ziegenkäse klein schneiden. Alles in eine Salatschüssel geben und Walnüsse darüber bröseln. Für das Dressing sollten Sie alle Zutaten gründlich miteinander verrühren. Schmecken Sie das Ganze kurz ab und geben Sie je nach Geschmack eventuell noch etwas Zucker, Salz oder Senf hinzu.

Zander mit Rote Bete-Carpaccio und Rotem Feldsalat

Sehr rot geht es auf diesem Teller zu – der Zander steht im Zentrum, Roter Feldsalat und Rote Bete umgeben ihn (Sie können dieses Gericht natürlich auch mit grünem Salat machen). Sie brauchen: 400 Gramm Rote Bete, 200 Gramm Roter Feldsalat, 400 Gramm Zanderfilets, 20 Gramm Walnusskerne, 10 Gramm Pinienkerne sowie Meerrettich, Butter, Rapsöl, Mehl, Salz und Pfeffer. Und so wird es gemacht: Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen und in Portionen teilen. Salzen und pfeffern und die Hautseite mehlieren.

Den Roten Feldsalat putzen, die Walnüsse und die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne anrösten und beiseite stellen. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl und ein Stück Butter erhitzen und den Fisch auf der Hautseite etwa 5 Minuten braten. Umdrehen und den Herd ausschalten. Die Rote Bete in feine Scheiben schneiden und am besten auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Feldsalat in der Mitte anrichten, die Nüsse darüber streuen. Schließlich geben Sie den Fisch auf den Salat und garnieren ihn mit etwas frisch geriebenem Meerrettich und Zitronenscheiben. Fertig!

 

Gemüsepflanzen - Feldsalat rot - Valerianella locusta - Caprifoliaceae - 12 Pflanzen
  • Versandkosten werden nur einmal berechnet.
  • Besuchen Sie unseren Shop und sparen Sie Versandkosten. Tippen Sie hierfür einfach auf jungepflanzen.
  • Um sortenreines Saatgut zu ziehen, muss unbedingt Kreuzbestäubung vermieden werden. Chilis und Tomaten kreuzen sich sehr gerne. Wind und Fliegende Insekten tragen dazu bei. Wachsen mehrere Sorten im Freien ist ein Mindestabstand von 400 Metern nötig.
  • Die unerwünschten Kreuzungen wirken erst in der nächsten Generation ( also Früchte aus Saat der aktuellen Ernte ). Wir investieren einen hohen Aufwand, um sortenreines Saatgut anzubieten.
  • Bitte beachten Sie die Informationen in der Produktbeschreibung.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Keimsprossen selbst ziehen

Einen Quittenlikör selbst herstellen

Einen Naturkleber selbst herstellen

 

2friends Blumentopf weiß 3er Set, Durchmesser 14 cm (Oben), weiß glänzend, aus stabilem Kunststoff, ideale Fensterbank-Größe, Made in EU
  • 🌸DEKORATIV: Modernes, nicht alltägliches Design in hochglänzender Facettenoptik. Die Oberfläche wirkt sehr edel und die Töpfe lassen sich äußerst geschmackvoll und stylisch mit verschiedenen Pflanzen/Blumen kombinieren.
  • 🌸PRAKTISCH: Der Übertopf hat keine Abflussöffnungen, ist daher garantiert wasserdicht und kann auch auf Holzoberflächen gestellt werden.
  • 🌸IDEALE GRÖSSE: Die Blumentöpfe kommen im 3er Set zu Ihnen und haben einen Durchmesser von 14 cm (oben) bei einer Höhe von 15 cm. Sie eignen sich bestens zum farblich passenden Kombinieren und Arrangieren mehrerer kleiner Blüh- oder Zimmerpflanzen.
  • 🌸HOCHWERTIG: Leichter und doch sehr stabiler Kunststoff (PP), UV-beständig
  • 🌸RISIKOFREIES TESTEN: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, erstatten wir Ihnen bis zu 30 Tagen nach Kauf den vollen Betrag.
Angebot
WORX Landroid M WR142E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 700 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von WORX nimmt es mit Flächen bis 700 qm auf und sorgt stets für einen ordentlichen Rasen - da werden selbst die Nachbarn neidisch
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens - ein sauberes Endergebnis mit Worx
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht / Als Teil der Powershare Serie ist der Akku mit anderen Worx-Geräteakkus austauschbar
  • Nie mehr leidiges Rasenmähen - über WLAN verbunden und per App gesteuert, überwindet der Rasenmäherroboter Steigungen von bis zu 35 Prozent sowie Ecken und Kanten mühelos und leise
  • Lieferumfang: 1 x WORX WR142E Landroid Rasenroboter, 9 x Messer und Schrauben, 1 x 20V Li-Ionen Akku, 1 x Ladestation inkl. Netzteil und Befestigungsnägeln, 1 x 150 m Begrenzungsdraht inkl. 210 Heringe

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar