bachstelze
Eine Bachstelze © Angelika Wolter/pixelio.de

 

Die Bachstelze gliedert sich als Singvogel in die Familie der Stelzen und Pieper ein. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent. Aber auch in Asien lassen sich Exemplare des kleinen Vogels finden. Aus den vielen Variationen bilden sich insgesamt elf Untergruppen.




Die Vögel halten sich oft in Wassernähe auf, stehen aber in keiner Abhängigkeit zu Gewässern. Man findet sie ebenso häufig in Wiesen- oder Stadtgebieten, Wäldern oder Parks.
Als Zugvogel zählen sie zu den sogenannten Teilziehern. Das bedeutet, dass sie vor Wintereinbruch recht kurze Strecken zurücklegt, um eine erfolgreiche Nahrungssuche sicherzustellen. Die Vögel verweilen meist bis Oktober in ihrer heimischen Gegend, bevor sie zur Überwinterung nach Südeuropa und Nordafrika ziehen. Gegen März kehren sie dann in ihren gewohnten Lebensraum zurück.

Zierlich und hochbeinig

Das Erscheinungsbild des Vogels ist zierlich und hochbeinig. Besonders auffällig ist der lange Schwanz, der mit rund neun Zentimetern nicht selten die Hälfte ihrer Gesamtkörperlänge einnimmt. Das durchschnittliche Gewicht eines ausgewachsenen Vogels beträgt etwa 25 Gramm.
Schnabel und Beine tragen eine dunkelgraue bis schwarze Einfärbung. Als Jungvögel trägt die Bachstelze ein mittelgraues Federkleid, das wenig auffällig ist. Erst im ausgewachsenen Alter bilden sich ihre typischen Merkmale. Besonders prägnant ist der Kopf, der mit seiner schwarzen Haube und Kehlfärbung einen deutlichen Kontrast zu ihrem weißen Gesicht bildet. Das graue Rückengefieder hebt sich ebenso recht deutlich vom weißen Bauch ab. Der auffällig wippende Schwanz trägt eine schwarze Färbung.

Würmer und Insekten als Nahrung

Bachstelzen ernähren sich vorwiegend von Würmern und Insekten, wie beispielsweise Mücken, Ameisen und Fliegen. Pflanzliche Nahrung steht eher selten auf ihrem Speiseplan.

Ihre Nester liegen meist gut versteckt in hohlen Baumstämmen, Mauerspalten oder Holzstapeln, wo sie zuverlässig vor Feinden geschützt sind. Beliebte Nistmaterialien sind Moos, kleine Wurzeln und Zweige sowie Gräser und Blätter.




Die Vögel brüten meist ein- bis dreimal pro Jahr in der Zeit von Mai bis August. Die Eier sind hellgrau und mit dunklen Flecken versehen. Pro Eiablage kommen rund fünf bis sechs Eier zustande. Nach einer Brutzeit von gut 14 Tagen kümmert sich das Vogelpaar weitere zwei Wochen um die Jungen. Ab dann sind die Jungvögel flügge und verlassen das Nest. Die Lebenserwartung kann bei guten Bedingungen bei bis zu zehn Jahren liegen.

Stimme der Bachstelze

Obwohl die Bachstelze zu den Singvögeln gehört, gibt sie selten Laute von sich. Meist geschieht dies nur beim Anflug.
Der Flug findet in episodenartigen Flatterstößen statt, bei denen sie sich immer wieder mit angelegtem Gefieder gleiten lässt. Durch das Zusammenspiel von Flattern und Gleiten entsteht ein wellenartiger Flugeindruck.

Dehner Natura Wildvogelfutter, schalenfreies Streufutter, 3.6 kg
  • Vogelfutter mit hohem Nährwert
  • Für aller Körner- und Weichfutterfresser wie z.B. Haussperling, Amsel, Rotkehlchen usw.
  • Energie- und kraftspendendes Futter
  • Ideal zur Ganzjahresfütterung
  • Mit Erdnüssen, Pflanzenöl, Hafer und Mineralien

Angebot
GARDENA combisystem-Kleinrechen: Gartenrechen für Bodenarbeiten wie Säubern, Aufrauhen und Einebnen, Arbeitsbreite 15 cm, 8 Zinken, für Combisystem-Stiele, empfohlene Stiellänge 130 cm (3184-20)
  • Universelles Gartenzubehör: Der GARDENA Rechen ist mit 15 cm Arbeitsbreite das ideale Gerät für Kleinarbeiten wie das Säubern, Aufrauhen und Einebnen des Bodens
  • Sicheres Stecksystem: Das Gartengerät passt auf alle GARDENA combisystem-Stiele, es wird einfach am Stiel eingesteckt und festgeschraubt für wackelfreies Arbeiten (Empfohlen wird eine Stiellänge von 130 cm)
  • Optimaler Korrosionsschutz: Der Rechen besteht aus hochwertigem Qualitätsstahl und ist zusätzlich mit Duroplast beschichtet
  • Perfekt kombinierbar: Der Rechen-Aufsatz passt zu allen GARDENA combisystem-Stielen, egal ob aus Holz oder Aluminium, ebenfalls erhältlich sind Spezial-Stiele für rückenschonendes Arbeiten
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA combisystem-Kleinrechen 15 cm/8 Zinken (Stiel nicht im Lieferumfang enthalten, separat erhältlich)

Das könnte Sie auch interessieren:
Die Schleiereule
Der Wachtelkönig
Die Krähe

 

Mehr Gartenwissen

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.