Weiße Clematisblüte
Weiße Clematisblüte © Dieter Hupka

 

Wer nicht Besitzer eines Gartens ist, muss auf Clematis nicht verzichten. Ausgewählte Sorten und aufmerksame Pflege lassen die schöne Waldrebe auch in Töpfen gedeihen.




Mit ihrer relativ geringen Ausdehnung sind Clematis durchaus für die Aufzucht in Töpfen, Kübeln etc. geeignet, was uns die Möglichkeit gibt, Balkone, Terrassen, gepflasterte Innenhöfe oder Dachgärten zu begrünen.

Voraussetzung für ein gutes Gelingen sind der richtige Standort, ein geeignetes Gefäß, die richtige Sorten und eine aufmerksame Pflege fast rund ums Jahr.

Lila Clematisblüte
Lila Clematisblüte © Dieter Hupka

Der Standort

Clematis sind Waldrandpflanzen, weshalb sie kühlere Standorte bevorzugen.

Zwar gibt es ausgewählte Sorten (Clematis viticella), die sonnige Plätze tolerieren, aber an knallheißen Südlagen wird es schwer, gute Ergebnisse zu erzielen.

Auch sollte der Ort windgeschützt sein, damit die porösen Stängel nicht brechen.

Das Gefäß

Jedes Gefäß ist ab einer Größe von 20 l geeignet. Stehen größere Töpfe oder Kübel zur Verfügung, können sie mit drei bis fünf Pflanzen bestückt werden. Werden Pflanzen mit unterschiedlichem Blühzeitpunkt ausgewählt, kann man sich über eine lange Saison hinweg an der Blütenpracht erfreuen.

Damit die Kletterpflanzen Halt finden, muss ihnen eine geeignete Rankhilfe gegeben werden.

Damit die empfindlichen Wurzeln nicht faulen, ist ein guter Wasserabzug zu gewährleisten. Dazu füllt man das Gefäß 10 cm hoch mit grobem Kies und setzt den Topf auf Füße.

Der Boden

Wie bei allen mehrjährigen Kulturen in Gefäßen muss das Substrat von bester Qualität sein. Bei vorgefertigten Erden ist auf eine grobe Struktur zu achten, damit die Erde lange luft- und wasserdurchlässig bleibt. Günstig ist eine lang anhaltende Düngermenge, deren Wirkung auf der Verpackung angegeben ist. Ist der Dünger verbraucht, wird mit Flüssigdünger gearbeitet. Ab Mitte August ist die Düngergabe zu beenden, es muss jedoch weiterhin fleißig gegossen werden.

Im Winter

Im Boden sind Clematis völlig winterhart, was leider bei Kübelpflanzen nicht der Fall ist. Damit die Erde nicht vollständig durchfriert, ist für ausreichenden Schutz zu sorgen (vgl. nachgeharkt-Artikel „Winterschutz – notwendige Maßnahmen für den Erhalt von Garten- pflanzen“ und „Winterschutz für Pflanzen“).

Die Pflanzen

Für die Aufzucht in Kübeln eignen sich alle schwächer wachsenden Arten wie z. B. großblumige Hybride. Das Angebot ist riesig (siehe bspw. www.clematis-westphal.de), weshalb auf dieser Seite nur einige Beispiele, sortiert nach Blühzeit und Farben, aufgelistet werden können.

  • Anfang Mai blühen: ‚Asao‘ (rot), ‚Dawn‘ (weiß-rosa), ‚Fair Rosamond‘ (weiß mit rosa Spitzen), ‚Fireworks‘ (lila-rot), ‚Guernsey Cream‘ (weiß), ‚H. F. Young‘ (lila), ‚Moonlight‘ (weiß), ‚Pink Champagne‘ (rosa), ‚Scartho Gem‘ (rosa gefüllt) und ‚Wada’s Primrose‘ (weiß).

Ende Mai bis Ende Juni blühen:

‚Barbara Jackman‘ (lila), ‚Beauty of Worcester‘ (lila), ‚Dr. Ruppel‘ (rosarot gestreift),  florida ‚Alba Plena‘ (weiß), ‚Lasurstern‘ (tiefviolett), ‚Lord Nevill‘ (lila), ‚Marie Boisselot‘ (weiß), ‚Mrs George Jackman‘ (weiß), ‚Nelly Moser‘ (rosa gestreift), ‚Niobe‘ (dunkelrot), ‚Richard Pennell‘ (dunkellila, gefüllt), ‚Rouge Cardinal‘ (dunkelrot), ‚Royalty‘ (lila, gefüllt), ‚Silver Moon‘ (hellblau) und ‚William Kennett‘ (hell-lila).

Spätblühende ab Ende Juni:

‚Comtesse de Bouchard‘ (rosa), ‚Dorothy Walton‘ (hell-lila), ‚General Sikorski‘ (lila),  ‚Hagley Hybrid‘ (rosa), ‚John Huxtable‘ weiß) sowie viele Clematis viticella-Sorten.

Fiskars Rechen mit 14 Zinken, Breite: 36 cm, Gehärtete Karbonstahlzinken/Aluminiumstiel, Schwarz/Orange, Solid, 1016036
  • Leichter Rechen (Breite: 36 cm) zum Harken, Einebnen und Glätten von Blumen- und Gemüsebeeten sowie zum Zusammenharken von kleinen Ästen, Steinen oder abgetrennter Grassoden, Auch zum Verteilen von Rindenmulch geeignet
  • 14 spitze und scharfe Zinken für das Bearbeiten etwas härterer Böden, Effizientes Arbeiten durch ideale Rechenbreite von 36 cm, Optimaler Abstand zwischen den Zinken von 2,5 cm für das Zusammenharken von kleinen Ästen oder Steinen ohne Durchrutschen
  • Langer Stiel für optimale Arbeitshöhe in rückenschonder Körperhaltung, Leichtes Aluminium und gute Griffigkeit für müheloses Rechen, Aufhängeloch zum platzsparenden Verstauen
  • Hohe Langlebigkeit der gehärteten Karbonstahlzinken und des leichten Aluminiumstiels, Finnisches Design

Clematis 'Madame le Coultre' - Schöne Kletterpflanze
  • Clematis 'Madame le Coultre' - Schöne Kletterpflanze
  • Liefergroesse: im 2l Topf 40-60

Das könnte Sie auch interessieren:




Die Goji-Beere – Pflege und Anpflanzung

Der Mäusebussard

Kidneybohnen – Anpflanzung und Ernte im eigenen Garten

 

Mehr Gartenwissen

 

 

<>

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.