Birnbaum mit Früchten
Birnbaum mit Früchten

 

Die Birne, auch als Gewöhnliche Birne (Pyrus communis) bezeichnet, lässt sich rund um den Globus in rund 1000 Arten finden. 1998 wurde die Birne zum Baum des Jahres gewählt. Zu finden ist sie hierzulande vielfach in der freien Landschaft, in Parks oder privaten Gärten. Als Heimatgebiete der Birne gelten weite Teile Europas sowie die Region Vorderasien.




Anpflanzbedingungen

Ein Birnbaum benötigt einen sonnigen Standort mit normalen bis heißen Temperaturen. Die Bodenverhältnisse sollten trocken bis frisch sein. Förderlich ist zudem lockere Erde mit einem ph-Wert von 8,0 bis 8,0. Birnen sind sehr resistente Bäume, die Starkfrost und auch Industrie-Luft vertragen können. Auch eine längere Trockenheit schadet dem Birnbaum nicht.




Erscheinungsbild

Birnbäume könnnen eine Wuchshöhe von 12 bis 15 Metern erreichen. Generell verfügen Birnbäume über eine breite Krone. Die Blätterform reicht von eiförmig bis kreisrund, die Blätter haben eine Länge zwischen 2,5 und 10 Zentimetern. Die Oberseite des Laubes ist glänzend dunkelgrün, die Laubunterseite weißgrün. Birnbäume blühen von April bis Mai und bilden dabei weiße oder rosafarbene Doldentrauben aus. Die Früchte haben eine rundliche bis eiförmige Form und sind essbar. Erntezeit ist von August bis Oktober.

Zwerg Birnbaum Doyenne du Comice - 1 baum
  • Lieferung von 01-01 bis 30-06
  • Geliefert als Topfpflanze
  • Topfgröße 9cm
  • Lieferhöhe inkl Topf ca. 20 - 30 cm

BALDUR-Garten Säulen-Obst-Kollektion Birne, Kirsche, Pflaume & Apfel, 4 Pflanzen als Säule Birnbaum, Kirschbaum, Pflaumenbaum, Apfelbaum
  • Liefergröße: wurzelballiert
  • Obst in Säulenfrom braucht wenig Platz im Garten! Auch für Kübel ein echtes Highlight!
  • Qualitätspflanzen die schöne Erträge bringen! Winterhart und einfach zu kultivieren.
  • Standort: Sonne bis Halbschatten, Wuchshöhe: 250 cm, Pflanzabstand: 60-80 cm
  • Pflegeaufwand: gering - mittel, Wasserbedarf: gering, winterhart, mehrjährig

Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbis anbauen, pflegen und ernten

Spinat im eigenen Garten anbauen

Tränendes Herz und Lerchensporn

 

Mehr Gartenwissen

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.