Chiasamen
Chiasamen.

 

Chiasamen haben in den vergangenen Jahren eine atemberaubende Karriere als Superfood hingelegt. Sie sind gesund und lecker. Mit ihnen können Sie Ihr Müsli verfeinern, sie ins Joghurt oder in den Smoothie geben oder auch leckere Backwaren herstellen. In diesem Artikel verraten wir, wie man sie selbst anbauen kann.

  • Wissenswerte zu den Chiasamen
  • Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon
  • Rezept für Chiasamenbrötchen




Nahrungsmittel bei den Mayas

Ursprünglich stammen die Chiasamen aus Mittel- sowie Südamerika und wurden bereits von den Mayas zur Speisezubereitung verwendet. Sie gehören zur Gattung des Salbeis. Von ihrem Aussehen ähneln sie dem Mohn. In den vergangenen Jahren haben sie hierzulande immer mehr Anhänger gefunden. Vor allem Veganer oder Menschen, die sich figurbewusst ernähren, schwören auf sie.

Das steckt in den Samen

Wie schon geschrieben: Chiasamen sind sehr gesund: Folgende Inhaltsstoffe stecken in ihnen:

  • Omega-3-Fettsäuren
  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Calcium
  • Ballaststoffe
  • Antioxidantien




Chiasamen machen lange satt, weil sie aufquellen. Sie sind ein wichtiger Beitrag für eine gesunde Verdauung. Wer möchte, bekommt Chiasamen in fast jedem Supermarkt. Dies kostet aber Geld und aufgrund der langen Transportwege ist das nicht besonders gut für die Klimabilanz. Viel besser ist es, die Samen selbst anzubauen.

Der richtige Standort für die Chiasamen

Chiasamen können Sie sowohl im Garten als auch auf dem Balkon anbauen. Wichtig ist nur bei der Standortwahl darauf zu achten, dass dieser hell und windgeschützt ist. Staunässe sollte sich auch niemals bilden. Frost vertragen sie ebenfalls nicht. Daher sollten Sie die Samen im späten Herbst und über den gesamten Winter gut abdecken.

So werden sie kultiviert

Vor der Aussaat in die Erde sollten die Samen unbedingt vorkeimen. Lassen Sie die Samen zunächst mit etwas kalkarmen Wasser vorquellen und legen Sie sie dann auf einen Teller, denn sie auf eine Fensterbank stellen, die möglichst hell ist. Achten Sie auch darauf, dass es in dem Raum möglichst warm ist. Zimmertemperatur reicht aus. Dort lassen Sie die Samen für etwa eine Woche lang stehen. Besprühen Sie die Samen alle ein bis zwei Tage erneut mit kalkarmen Wasser.

Im nächsten Schritt können Sie die Keimlinge einzeln in kleine Blumentöpfe geben. Bedecken Sie sie mit etwas aber nicht zu viel Erde. Halten Sie sie feucht, aber achten Sie wie gesagt darauf, dass keine Staunässe entsteht. Achten Sie auch darauf, dass die Keimlinge weiter warm stehen. Wenn sie eine Größe von rund fünf Zentimetern erreicht haben, können sie nach draußen. Allerdings sollten Sie diesen Schritt nicht vor den Eisheiligen vornehmen. Der ideale Zeitpunkt für die Auspflanzung ist also der späte Mai oder der frühe Juni. Wählen Sie einen Standort aus, der die oben beschriebenen Eigenschaften aufweist. Achten Sie darauf, dass auch draußen die Pflanzen regelmäßig gegossen werden.

Die Ernte

Wenn im frühen Herbst die Blüten anfangen zu verblühen und die Samenkapseln sich hellbraun verfärben, ist der richtige Zeitpunkt für die Ernte gekommen. Sie können Sie dann vorsichtig aus den Kapseln befreien. Liegen die Chiasamen auf dem Boden, ist es für die Ernte schon zu spät.

Die Chiasamen richtig lagern

Als letztes müssen die Chiasamen noch richtig gelagert werden. Am besten eignen sich dafür luftdichte Dosen. In solchen Dosen können sie zwischen zwei bis vier Jahren deponiert werden, ohne ihre Haltbarkeit zu verlieren.

Leckere Brötchen

Zum Ende dieses Beitrags möchten wir Ihnen noch ein Rezept für leckere Chiasamen-Brötchen verraten.

Zutaten für fünf Brötchen:

  • 1200 g Weizenmehl
  • 640 ml lauwarmes Wasser
  • 4 TL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 60 g Chiasamen

Die Zubereitung:

Geben Sie die Hefe in das Wasser. Lassen Sie das Ganze für etwa fünf Minuten lang stehen. Geben Sie jetzt das Mehl, die Samen und das Salz hinzu und verrühren Sie das Ganze zu einem Teig. Kneten Sie den Teig im Anschluss für mindestens zehn Minuten lang. Lassen Sie den Teig dann in einer abgedeckten Schüssel für rund ein bis zwei Stunden stehen, bis sich die Menge des Teigs in etwa verdoppelt hat. Formen Sie aus dem Teig fünf Brötchen und legen Sie sie auf ein Blech. Schieben Sie dieses in den Backofen, der bereits auf 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorgeheizt ist. Backen Sie die Brötchen zunächst für zehn Minuten. Streichen Sie sie dann mit etwas Wasser ein. Backen Sie sie nun noch für weitere 15 Minuten bei einer Temperatur von 185 Grad Celsius.

 

Angebot
WOLF Garten - Universal-Streuwagen WE 330; 5429000
  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streubreite: 41 cm
  • Behältergröße: 15 l
  • Leichter und wendiger Streuwagen für Streugut aller Art
  • Der universell einsetzbaren Streuer kann noch mehr: Bei Schnee und Eis verwandeln sie sich in multifunktionale Winterstreuer für Salz, Sand und sonstiges Streugut
Knorrtoys G50311 - GARDENA Kombisystem V für die Kinder
  • 8-teilig
  • für Arbeiten auf Balkon, Terrasse oder im Beet
  • bestehend aus robustem Kunststoff
  • Wasser- und UV-beständig
  • voll funktionsfähig

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der richtige Zeitpunkt für die Gemüseernte
Bunter Mais aus dem eigenen Garten
Rhabarber auch im Herbst

 

Chefarone XL Plastik Kräutertopf Küche Set Fensterbank selbstbewässernd - Kräutergarten Küche Selbstbewässerung 3er Set - Kräutertöpfe Küche (19x18 cm) (Weiß)
  • 𝐏𝐑𝐀𝐊𝐓𝐈𝐒𝐂𝐇𝐄 𝐒𝐄𝐋𝐁𝐒𝐓𝐁𝐄𝐖Ä𝐒𝐒𝐄𝐑𝐔𝐍𝐆 – Du bist auch jemand der mal schnell vergisst, die Pflanzen zu gießen? Kein Problem – unsere Küchenkräuter-Töpfe verfügen über ein praktisches Selbstbewässerungssystem. Einmal Wasser eingefüllt bleiben Deine Kräuter über mehrere Tage hydriert – sogar wenn Du mal im Kurzurlaub bist.
  • 𝐄𝐗𝐓𝐑𝐀 𝐆𝐑𝐎ß – Unsere Kräutertöpfe sind extra groß und fassen bis zu 450ml. So sind Deine Pflanzen für mehrere Tage versorgt, ohne Gefahr zu laufen, dass sich das Wasser an den falschen Stellen ansammelt und eine Staunässe verursacht. Außerdem steht den Wurzeln so ausreichend Platz zum Wachsen zur Verfügung.
  • 𝐊𝐄𝐈𝐍𝐄 Ü𝐁𝐄𝐑𝐖Ä𝐒𝐒𝐄𝐑𝐔𝐍𝐆 – Durch das Selbstbewässerungssystem können sich Deine Pflanzen genau die Menge an Wasser ziehen, die sie benötigen. So läufst Du keine Gefahr sie zu überwässern.
  • 𝐅Ü𝐋𝐋𝐒𝐓𝐀𝐍𝐃𝐀𝐍𝐙𝐄𝐈𝐆𝐄 – Durch die eingebaute Füllstandanzeige, weißt Du immer genau wie viel Wasser noch im Blumentopf vorhanden ist und, ob Du den Wasserstand wieder auffüllen musst.
  • 𝟑𝐄𝐑 𝐒𝐄𝐓 – Mit unserem praktischen Set kannst Du drei verschiedene Gartenkräuter in Deiner Küche platzieren, so musst Du dich zwischen Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und Co nicht für eine Sorte entscheiden.
Heissner Teichfolie PVC schwarz, Stärke 0,5 mm von 6-48 m² (4x4m)
  • PVC-Teichfolie Zuschnitt 0,5 mm stark
  • UV-Beständig
  • wurzelfest nach DIN 4062
  • reißfest nach DIN 53455

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar