Königskerzen
Königskerzen

 

Königskerzen findet man in der freien Natur auf trockenen Standorten. Veredelungen haben die Sortenvielfalt für den Garten beträchtlich vergrößert.




Wer kennt sie nicht, die stolze Königskerze (Verbascum) mit einer Höhe von bis zu zwei Metern? Die zweijährige Pflanze aus der Familie der Braunwurzgewächse ist ein Wanderer, wie sie der bekannte Gärtner und Staudenzüchter Karl Foerster einst nannte. Das heißt, sie sucht sich selbst ihren Standort. Bevorzugt siedelt sie auf trockenem, nährstoffarmem Boden, dazu in sonniger Lage, gern auf Geröllhalden am Straßenrand.

Im ersten Jahr erscheint die wollige, graugrüne Blattrosette, und im zweiten Jahr erhebt sich der mit gelben Blüten besetzte Blütenschaft.

Besonders imposant ist die verzweigte Kandelaber-Königskerze (Verbascum olympicum).

Nach der Blüte stirbt die Pflanze ab. Ausnahme ist die Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum), auch unter dem Namen Dunkel-Königskerze bekannt. Sie ist bei entsprechenden Bodenverhältnissen (trocken, steinig, nährstoffarm) mehrjährig. Auf humusreichen, nährstoffhaltigen Böden gedeiht sie auch, ist dann jedoch nur kurzlebig.

Hybriden

In Europa sind acht Arten der gelben Großblütigen Königskerze (Verbascum densiflorum) heimisch.

Recht klein erscheint dagegen die Phönizische Königskerze (Verbascum phoeniceum) mit ihrer Höhe von 70 cm. Das ist aber nicht nur eine Ausnahme, sondern auch ihre violetten Blüten, weswegen sie auch Violette Königskerze oder Purpurblütige Königskerze genannt wird.

Züchter haben die Farbpalette ihrer Blüten vergrößert. So sind auch rosa bis lila Sorten zu finden. ‚Pink Domino‘ etwa trägt kräftig lila-rosa gefärbte Blüten. ‚Royal Highland‘ ist kräftig rosa und ‚Pink Pixie‘ sowie ‚Violetta‘ sind pink gefärbt.

In zartem Apricot zeigt sich ‚Jackie‘, lachsfarben ist ‚Helen Johnson‘.

Diese Hybriden sind leider nicht überall erhältlich. Einfacher zu haben ist die weiße Sorte Verbascum nigrum ‚Album‘ mit weißen Blütenschalen und lila Augen.

Schneidet man die Blütenstiele rechtzeitig ab, kann man im August einen zweiten Flor erwarten. Diese Gartenzüchtungen sind dauerhafter, wenn sie nicht „verwöhnt“ werden. Die Steppenpflanzen kreuzen sich untereinander und samen sich reichlich aus.

Gefällt einer dieser Bastarde, so muss man sie zur Vermehrung aus Wurzelstecklingen schneiden, denn Kreuzungen sind meist steril.




Insekten lieben Königskerzen

Insekten wie Bienen, Hummeln und Schwebfliegen sowie Käfer sind eifrigen Pollensammler. Im Winter bieten die Hohlräume der holzigen Stiele ein natürliches Insektenhotel, weshalb sie erst im Frühjahr zurückgeschnitten werden sollten.

Königskerze als Heilpflanze

Schon Hippokrates empfahl die Königskerze als Medikament für Wundbehandlungen, Hildegard von Bingen als Heilmittel gegen ein „traurig‘ Herz“.

Die gelben Blüten gelten seit alters her – aufgegossen als Tee – als wirksames Hausmittel gegen Husten, Grippe und Bronchitis (vgl. auch nachgeharkt.de „Erkältungstees – Rezepte aus der Natur“).

 

mehrjährig Königskerze gemischt Samen - Königskerze SP.
  • Das Saatgut wurde gentechnisch nicht modifiziert –  und ist damit hundertprozentig GMO-frei.
  • Die Samen wurden in der EU, in Übereinstimmung mit allen technischen und rechtlichen Anforderungen, der mehrstufigen Qualitätskontrolle inklusive, erzeugt.
  • Die Keimfähigkeit wurde in Laborbedingungen in Kontrollanzuchtkästen geprüft
  • Jede Packung ist mit einer Seriennummer, sowie dem Haltbarkeitsdatum des Saatguts vorgesehen.
  • Unsere Samen erhielten mehrere Auszeichnungen, u.a. TOP-INNOVATION, GOLDENE MEDAILLE bei der INTERNATIONALEN AGRARMESSE, die Auszeichnung VERBRAUCHER-QUALITÄTSFÜHRER.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Pinien – Nadelbäume mit magischen Zapfen

Die richtige Pflege der Christrosen

Apfelessig als vielseitiges Heilmittel

 

Mehr Gartenwissen

 

 

 

Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?: Kuriose Fragen und erstaunliche Antworten rund um den Garten.
  • Barter, Guy (Autor)
  • 228 Seiten - 15.02.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Landwirtschaftsvlg Münster (Herausgeber)
Takemeuro Mond-Solarleuchten Garten im Freien, wasserdichte Metall-LED-Pfahlpfad-Deko-Leuchten
  • SOLAR POWER: Das Solar Panel sammelt Sonnenlicht, um die Batterien (im Lieferumfang enthalten) während des Tages aufzuladen.
  • Dämmerungssensor mit 6-Stunden-Timer: Diese Solar-Außenleuchten schalten die Lichter bei Dämmerung automatisch ein und nach 6 Stunden automatisch ab.
  • Abmessungen: 19 cm (L) x 8 cm (B) x 77,5 cm (H). Bezaubernd und charaktervoll sind die Moon Solar-Gartenleuchten mit Gartenleuchten eine wunderbare Ergänzung zu Ihrem Outdoor-Freizeitbereich.
  • Langlebig, umweltfreundlich und zuverlässig: kein Netzkabel erforderlich, keine Stromkosten, kein herkömmlicher Energieverbrauch; wasserdicht, korrosionsbeständig und kann an regnerischen Tagen im Freien arbeiten.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich die Taste in der Position "ON" befindet, bevor Sie sie in der Sonne ändern. Wenn die Taste in der Position "On" ist und das Sonnenkollektor im Dunkeln bleibt, leuchten die Lichter. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie jemals Probleme mit Ihren Lampen haben.

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.