Frisch gebackenes Kürbisbrot
Frisch gebackenes Kürbisbrot

 

Der Kürbis begeistert in jedem Herbst aufs Neue, weil sich so schöne Dinge aus ihm machen lassen. Ob breit oder schmal, wellig oder glatt – mit jedem Kürbis lässt sich etwas anfangen, das betrifft die Zierkürbisse (Stichwort Halloween)  und die Speisekürbisse sowieso. Besonders lecker ist das Kürbisbrot. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es herstellen!

  • Fakten rund um den Kürbis
  • Der richtige Kürbis zum Brotbacken
  • So wird es gemacht




Wissenswertes

Man unterscheidet zwischen Zierkürbissen und Speisekürbissen. Die Zierexemplare sehen schön aus, vom Verzehr wird aber abgeraten – der darin enthaltene  Bitterstoff Cucurbitacin führt häufig zu Übelkeit und anderen Beschwerden. Die Speisekürbisse hingegen, von denen es auch verschiedene Arten gibt, schmecken sowohl roh als auch gegart bestens. Die oft gestellte Frage, ob ein Kürbis nun zum Obst oder um Gemüse gerechnet werden muss, ist nicht ganz einfach zu beantworten: Genau genommen sind Kürbisse sogenanntes „Fruchtgemüse“, eine Art Mischform aus Obst und Gemüse. Da ein Kürbis sich aus den bestäubten Blüten einer Pflanze entwickelt, zählt er botanisch gesehen zum Obst, und hier zur Gattung der Beerenfrüchte. Da der Kürbis zugleich jedoch nur einjährig kultiviert wird, zählt er nach der Lebensmitteldefinition zum Gemüse.

Die verschiedenen Sorten

Insgesamt gibt es über 800 unterschiedliche Kürbissorten, die in der ganzen Welt vorkommen. Dabei wird zwischen Sommer- und Winterkürbissen unterschieden. Während Sommerkürbisse nicht lang haltbar sind, verfügen Winterkürbisse meist über eine harte Außenwand, die sie auch in den kalten Wintermonaten lange reifen lässt. Am beliebtesten sind die Sorten Butternuss (oder Butternut), der Hokkaido-Kürbis, der Muskatkürbis, Sweet Dumpling, Atlantic Giant, der Spaghetti-Kürbis oder der Turban-Kürbis. Der Hokkaido-Kürbis ist bei uns am bekanntesten und für viele auch am bewährtesten.

So machen Sie das Brot

Sie brauchen 400 Gramm Kürbis-Fruchtfleisch, 500 Gramm Mehl, einen Teelöffel Trockenhefe, 150 ML Milch, ein Ei und etwas Salz. Entscheiden Sie sich zunächst für einen Kürbis (Auswahl siehe oben), dann waschen, putzen, schälen und entkernen Sie ihn; schneiden Sie das dann erhaltene Fruchtfleisch in Stücke. Wiegen Sie anschließend 400 Gramm von diesem Fruchtfleisch ab und geben es für etwa acht Minuten in kochendes Salzwasser. Der nächste Schritt: Abgießen, mit einem Kartoffelstampfer gut zerstampfen und abkühlen lassen.

Kneten Sie den Teig gut durch

Mischen Sie im nächsten Schritt das Mehl, die Trockenhefe und etwa einen Teelöffel Salz in einer Schüssel zusammen. Geben Sie das idealerweise mittlerweile kalte Kürbispüree dazu, fügen Sie ebenso die Milch hinzu. Verkneten Sie alle Zutaten zu einem glatten Teig. Kneten Sie ihn gut durch und lassen Sie ihn dann etwa eine Stunde lang abgedeckt an einem warmen Umfeld gehen lassen. Dann kneten Sie ihn nochmals gut durch, formen ihn zu einer Kugel und legen ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aus. Decken Sie den Teig erneut gut ab und  lassen Sie ihn nochmals etwa 45 Minuten gehen; so lange jedenfalls, bis der Teig auf seine doppelte Größe aufgegangen ist.

Etwa 40 Minuten backen

Im nächsten Schritt sollten Sie ein Ei verquirlen; streichen Sie das Brot damit ein. Schneiden Sie den Brotlaib dann mit einem scharfen Messer etwa drei- bis viermal ein. Lassen Sie das Brot schließlich im vorgeheizten Backofen bei 175 bis 200 Grad für etwa 40 Minuten. Lassen Sie das Brot nach dem Herausnehmen ordentlich auskühlen.




Noch ein paar Tipps

Alle oben genannte Speisekürbis-Sorten lassen Sie gut verwenden, am beliebtesten (und am geläufigsten) ist auch hier der Hokkaido-Kürbis. Wer vor dem Backen Kürbiskerne auf das Brot streut, wird damit belohnt, dass es mehr Biss hat. Wieviel Salz Sie nehmen, ist im Endeffekt auch eine Geschmacksfrage – je nachdem, wie salzig Sie Ihre Mahlzeiten mögen. Manche nehmen deshalb zwei Teelöffel Salz statt nur einem wie in unserem Rezept. Bisweilen wird auch noch ein Teelöffel Zucker mit dazu gegeben. Und schließlich: Mit einem Brotbackautomaten geht alles noch ein bisschen einfacher.

 

Angebot
Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZX2522 (Brotmaschine, 38 Backprogramme mit Spezialprogrammen für Brot, Kuchen, Nudelteig und Marmeladen, dunkler Edelstahl)
  • Köstlich und abwechslungsreich Brot backen mit 20 verschiedenen Programmen (z.B. Roggenbrot, Vollkornbrot, Mischbrot, Olivenbrot)
  • Bequeme Teig- oder Marmeladenzubereitung mit 17 weiteren Programmen (z.B. Pizzateig, franz. Baguette, Sauerteigkultur, Kompott etc.)
  • Timergesteuerter Rosinen-Nuss-Verteiler und separater Hefeverteiler – Beimischung der Zutaten zum optimalen Zeitpunkt
  • Warmes Brot zur Wunschzeit dank 13 Stunden Zeitvorwahl
  • Bedarfsgerechtes Backen mit drei wählbaren Brotgrößen und Bräunungsgraden
JuguHoovi Halloween Kürbis Schnitzset,Kürbis Schnitzwerkzeuge Professionelles kürbis schnitzen Edelstahl Pumpkin Carving Tools Set Halloween Deco DIY Handwerk für Kinder und Erwachsene (11 Stück)
  • 【Weißer Schädelmesserhalter】Ein hochwertiger weißer Schädelmesserhalter ist im Lieferumfang enthalten. Es ermöglicht Ihnen die bequeme Aufbewahrung und Organisation von Kürbisschnitzwerkzeugen und kann auch als Halloween-Dekoration verwendet werden, um Ihr Zuhause voller Halloween-Atmosphäre zu machen.
  • 【Sicherheitsmaterial】Edelstahl 304 in Lebensmittelqualität, stark und praktisch, kein Rost, Flecken oder Beulen, angenehm zu halten. Die Klinge ist scharf genug, um das gewünschte Kürbismuster zu schnitzen. Einfach zu lagern, kann im kommenden Jahr verwendet werden.
  • 【Perfektes Schnitzwerkzeug】 Professionelles Schnitzwerkzeug aus Edelstahl kann für Kürbis-, Ton-, Keramik- und Kürbislaternen verwendet werden. Kann realistische Zähne, Haare, Nase und Augen erzeugen. Verwirklichen Sie Ihre Kreation. Dieses Gerät wird Sie nicht enttäuschen und Ihre tragbare Laterne von der Masse abheben!
  • 【Warme und lustige Familienaktivitäten】Kürbisschnitz-Kits werden häufig zum Schnitzen von Halloween-Kürbissen verwendet. Verschiedene Teile des Projekts ermöglichen es jedem, dies zu tun. Kürbisschnitzen ist ein Geschenk für diejenigen, die an Halloween und anderen Feiertagen handgemachtes Heimwerken machen möchten. Das perfekte Geschenk!
  • 【Verpackungsinhalt】11 Kürbisschnitzwerkzeugsätze, darunter 1 Kürbislöffel, 1 doppelseitige Säge, 1 einseitige Säge, 1 Ätzwerkzeug, 1 Kürbisbohrer, 6 verschiedene doppelseitige Schnitz-, Schneid- und Schnitzarbeiten Werkzeuge Professionelle Schnitzwerkzeuge können alle Ihre Bedürfnisse und Ihre Fantasie erfüllen, um Kürbisse zu schnitzen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kürbisgesicht schnitzen

Neuer Lebensraum mit einer Balkonverglasung

Die Riesen im Staudenbeet

 

 

SveBake Kastenform Kuchen aus Silikon mit Metallverstärkungsrahmen - Brotbackformmit Antihaftbeschichtung, Brotform, Backform Rechteckig 24 x 10cm, Beige
  • ♦Größe: 24 * 10 * 6 cm, perfekt für Brot, Kuchen, Quiche, Topfkuchen und mehr.
  • ♦PROFESSIONELL BACKFORM: Die Kastenform-Backform aus food grade Silikon, reusable backform, BPA and PVC Free, FDA Zertifizierung.
  • ♦Mit Metallverstärkungsrahmen: Aufgrund der eingebauten Stahlhalterungen ist die Oberseite der Brotbackform starr, aber die tatsächliche Form ist flexibel.
  • ♦HOHE ANTIHAFTWIRKUNG - Kuchenproblemlos aus der Backform lösen können, ohne dass etwas kleben bleibt, oder die Teigmasse an der Backform abreisst.Durch die zuverlässige Antihaftwirkung löst sich der Kuchen immer perfekt aus der Form - auch ohne Einfetten.
  • ♦SEHR LEICHT ZU REINIGEN - Die Inhalte der Silikon Brotbackform lassen sich durch die flexible Form besonders leicht entfernen, nur feucht abwischen. Die Kastenform aus Silikon ist spülmaschinengeeignet und temperaturbeständig von -40° C bis 230° C
Dovgan Kürbiskerne ungeschält, geröstet und gesalzen, 300 g
  • Typischer Snack für Zwischendurch oder Unterwegs in den balkanischen Regionen Bulgariens, des ehemaligen Jugoslawiens, der Türkei und Griechenland.
  • Verwendet wird eine spezielle große Sorte mit besonders gelber Färbung.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar