Eine blaue Bauernhortensie
Eine blaue Bauernhortensie

 

Hortensien, Vertreter der beliebtesten Ziersträucher, verwöhnen mit dem richtigen Schnitt durch monatelange Blüten.




Im Spätwinter sollte zur Schere gegriffen werden, damit die beliebten Ziersträucher auch in der kommenden Saison wieder monatelang blühen. Hierbei gilt nicht: Hortensie ist Hortensie, denn je nach Sorte ist ein jeweils angepasster Strauchschnitt nötig.

Kletterhortensien

Kletterhortensien sind echte Gipfelstürmer und benötigen keinen Schnitt. Trägt das Geäst bei der Blüte noch störende alte Blütengerippe, sind diese durch Ausbrechen leicht zu entfernen. Diese Maßnahme erfolgt nur aus optischen Gründen, auf die Anzahl der Blüten hat sie keinen Einfluss.

Bauernhortensie

Die Bauernhortensien (Hydrangea macrophylla), auch Gartenhortensien genannt, begeistern immer mit ihren großen halbkugeligen Blütenbällen in den verschiedensten Farbtönen. Im späten Winter oder zeitigen Frühjahr werden die trockenen Blütenstände entfernt, welche im Winter durchaus für optische Akzente im Garten gesorgt haben. Hierbei muss mit Vorsicht zu Werke gegangen werden, denn wer zu viel schneidet, muss im Sommer auf Blüten verzichten. Es wird nur die welke Blume beseitigt, dabei ist die Schere direkt oberhalb des ersten vitalen Knospenpaares anzusetzen. Wer zu tief schneidet, entnimmt die bereits im Vorjahr angelegten Blütenknospen. Überalterte oder zu lang stehende Zweige werden direkt über dem Boden abgeschnitten.

Tellerhortensien (Hydrangea serrata) mit ihren flachen Blütenscheiben, die Samt-Hortensien (Hydrangea sargentiana) mit ihren filzigen Blättern und die aparte Eichenblättrige Hortensie (Hydrangea quercifolia)  verlangen dieselben Schnittmaßnahmen wie die Bauernhortensien.

Endless Summer

‚Endless Summer‘, ‚Forever & Ever‘ und ‚Everbloom‘ sind Neuzüchtungen für Kübel und Beet. Sie machen ihren Namen alle Ehre, denn sie blühen sowohl am neuen als auch am alten Holz. Werden sie stark eingekürzt, um etwa die Dimensionen einer Kübelpflanze nicht zu sprengen, blühen sie trotzdem, allerdings später und weniger üppig.

Damit diese Sorten auf Dauer kompakt bleiben, sollte alle zwei bis drei Jahre ein Drittel der ältesten Triebe bodennah gekappt werden.

Schneeball-Hortensien

Die Schneeballhortensie (Hydrangea arborescens), bekannt unter dem Namen ‚Annabelle‘ hat mit ihren schneeweißen, riesigen Blütenbällen viele Liebhaber gewonnen. Sie entwickelt sich zügig in feuchtem, humusreichem, saurem Boden und blüht wochenlang. Im Herbst lassen sich aus den trockenen Blütenständen schöne Trockengestecke arrangieren. Im Frühling heißt es dann: Alles ab! Es werden alle Triebe bodennah entfernt.

Eine weiße Rispenhortensie
Eine weiße Rispenhortensie

Rispenhortensie

Rispenhortensien (Hydrangea paniculata) sind die Riesen in ihrer Familie. An alten, verholzten Zweigen bilden sich jährlich über zwei Meter lange neue Triebe. Um die Sträucher zu zähmen, werden diese neuen Triebe jährlich bis auf das alte Holz zurückgeschnitten. Dabei muss jedoch ein 2 cm langer Zapfen stehen bleiben. An ihm sitzen die Knospen für das nächste Jahr.




Ist der Strauch insgesamt zu mächtig geworden, kann bis in die verholzten Zweige geschnitten werden. Durch diesen Schnitt werden untere „schlafende Knospen“ zum Neuaustrieb aktiviert.

Alle Hortensien freuen sich nach dem Schnitt über eine Gabe organischen Volldüngers.

 

Rispenhortensie Hydrangea paniculata 'Limelight' -S- ca. 40-60cm im Topf gewachsen
  • Die Rispenhortensie 'Limelight'(s) (Hydrangea paniculata 'Limelight'(s)) bildet weiße, duftende Blüten von Juli bis September.Anordnung der Blüten in schönen Rispen.
  • Hydrangea paniculata 'Limelight'(s) wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 2,5 m und wird bis zu 1 - 1,5 m breit. Habitus: Strauch.
  • Die Rispenhortensie 'Limelight'(s) ist sommergrün. Ihre lanzettlichen Blätter sind dunkelgrün.
  • Die Rispenhortensie 'Limelight'(s) weist eine gute Frosthärte auf.
  • Deutsche Baumschulqualität - die Größe bezieht sich auf die oberirdische Größe ohne Topf gemessen - Abweichung durch Rückschnitt je nach Jahreszeit möglich
Hortensie blaue Blüte Bauernhortensie Bela Hydrangea macrophylla Bela Containerware 30-40 cm hoch
  • Lieferqualität: 30 - 40 cm hoch, Containerware
  • Wuchshöhe bis zu 1,5 m
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Pflege: Normaler Pflegeaufwand
  • Sehr gute Qualität aus eigener Produktion

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Paprika – alles über eine erfolgreiche Anzucht in Töpfen oder im Garten

Meerrettich erfolgreich im Garten anbauen

Rhabarber erfolgreich anbauen

 

Mehr Gartenwissen

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.