Ein Monstera-Blatt
Ein Monstera-Blatt

 

Das Fensterblatt ist so eine Pflanze, für die der Name wie perfekt scheint. Die Zimmerpflanze, die ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum stammt, wird bei uns immer beliebter und ist auch unter dem Namen Monstera bekannt.

  • Botanische Fakten zum Fensterblatt
  • Anpflanzung
  • Die wichtigsten Pflegetipps




Wissenswertes

Das Fensterblatt (botanischer Name: Monstera deliciosa) gehört zur Familie der Ahornstabgewächse. Die bei uns am weitesten verbreitete Art ist die Monstera deliciosa, die als Zimmerpflanze seit einigen Jahren sehr im Trend liegt. Einzelne Monstera-Blätter werden gerne als stilvoller Vasenschmuck inszeniert.




Herkunft

Das Fensterblatt windet sich in seiner tropischen Heimat lianenartig an Baumstämmen hinauf – bis in die Kronen. Es gibt von der Gattung Monstera zwischen 20 und 50 Arten, die sich in den Blättern und im Wuchs unterscheiden. Die ersten Monstera-Exemplare gelangten Anfang des 19. Jahrhunderts aus Mexiko nach Europa. In europäischen Gärtnereien werden sie seit 1848 kultiviert. Diverse Monstera-Arten sind in den tropischen Gebieten Mittelamerikas, auf den Karibischen Inseln und in den tropischen Wäldern Südamerikas beheimatet. In Costa Rica kommen alleine 22 Arten vor. Aber auch in Florida, Asien, Australien und im westlichen Mittelmeerraum finden sich verwilderte Monstera-Arten.

Standort und Boden

Das Fensterblatt braucht viel Platz. Pflanzen Sie die Monstera am besten gleich in einen größeren Kübel. Sie bevorzugt einen hellen und warmen Standort mit relativer hoher Luftfeuchtigkeit, zudem nährstoffreiches Substrat. Sie verträgt zwar auch halbschattige und schattige Standorte, sieht dann aber mit ihren Blättern nicht mehr so schön aus. Besonders attraktiv sind die Blätter, wenn das Licht von mehreren Seiten kommt. Gerade die Morgen- und auch die Abendsonne steht der Pflanze sehr gut; im Sommer kann sie entsprechend auch gut an einem halbsonnigen Platz im Freien aufgestellt werden kann. Die Zimmertemperatur sollte im Frühling und Sommer um 21 Grad Celsius liegen, im Winter reichen 16 bis 18 Grad Celsius.

Wuchs

Die großblättrige Pflanze mit den auffällig geschlitzten Blättern zieht alle Blicke auf sich. Das Fensterblatt wächst aufrecht und kann bis zu drei Meter hoch werden. Dabei bildet die Pflanze fleischige Triebe aus, die sich mithilfe ihrer langen Luftwurzeln und Blattstiele an anderen Pflanzen verankern können – aber nicht nur da, auch im Felsspalten machen sie es oft. In ihrer Heimat konnten sie durch diese Kletterstrategie auch kleinste Humusablagerungen in Astgabeln als Nährstoffquelle nutzen.

Blätter und Blüten

Die Pflanze bildet bis zu 50 Zentimeter lange Blätter, die zunächst hellgrün sind, sich mit der Zeit aber dunkelgrün verfärben und dabei auch sehr glänzen. Zudem bilden sich die fensterartigen Durchbrüche in den Blattflächen – sie sind auch für den Namen verantwortlich. Dadurch wird das Fensterblatt zu einer sehr dekorativen Zimmerpflanze. Was es mit diesen Fenstern auf sich hat, ist noch nicht endgültig geklärt. Eine These ist, dass die größeren geschlitzten Blätter die Lichtaufnahme verbessern, speziell an schattigen Standorten. Die Blattstiele der Monstera sind auffallend kräftig. Ältere Exemplare der Monstera bilden bisweilen einen Blütenkolben aus, an dem sich später violette Beeren bilden. Diese sind im Prinzip essbar, enthalten jedoch Calciumoxalatnadeln, die die Rachenschleimhaut reizen. Dennoch werden sie in einigen Ländern zu recht hohen Preisen auf Märkten verkauft.

Pflege

Das Fensterblatt sollte regelmäßig, aber nicht zu viel gegossen werden; Trockenheit verträgt die Pflanze eindeutig besser als zu viel Wasser oder gar Staunässe. Sprühen Sie Ihr Fensterblatt ab und zu mit zimmerwarmem Regenwasser ein; destilliertes Wasser geht auch. Wenn Sie die Zimmerpflanze einige Zeit nicht gießen können, hängen Sie die Luftwurzeln in ein mit Wasser gefülltes Glas. Düngen Sie das Fensterblatt von April bis August alle zwei Wochen mit flüssigem Grünpflanzendünger in halber Dosierung. Jüngere Fensterblätter sollten Sie jährlich umtopfen, da sie sehr schnell wachsen. Wählen Sie am besten gleich ein größeres Gefäß, so dass die Pflanze genügend Platz hat, sich zu entfalten. Bei älteren Pflanzen reicht es, im Frühjahr die oberen drei Zentimeter gegen frische Erde auszutauschen. Wischen Sie die Blätter gelegentlich mit einem feuchten Tuch ab, um Staubablagerungen zu entfernen.

 

Angebot
Fensterblatt - Monstera Deliciosa - Höhe ca. 75 cm, Topf-Ø 19 cm
  • Klimaverbessernde Wirkung für den Innenraum
  • Benötigt mäßig Wasser und einen hellen Standort
  • Für den Wohnbereich und das Büro
  • Topf-Ø 19 cm und 75 cm hoch
Angebot
Czaja Feuerschalen® Feuerschale Bonn Ø 80 cm - mit Wasserablaufbohrung - Feuerschalen für den Garten, Terrasse und Balkon, Feuertonne und Feuerkorb , große Feuerstelle für den Garten
  • ✔ HOCHWERTIGES MATERIAL - Für unsere Feuerschale verwenden wir hochwertigen kaltgewalzten Stahl. Dieser ist Spannungsarm und Härter, wodurch die Form der Feuerschale stabil bleibt

  • ✔ HOHE MATERIALSTÄRKE - Mit 2,5 mm dickem Stahl wird hier nicht gespart, um auch bei häufiger Nutzung eine möglichst hohe Lebensdauer über viele Jahre zu gewährleisten

  • ✔ VIEL PLATZ FÜR DEIN FEUER - Mit 80 cm Durchmesser fasst diese Feuerschale viel Holz und bietet wohlige Wärme für 6 bis 8 Personen

  • ✔ VIELSEITIG - Mit viel optionalem Zubehör kannst Du die Feuerschale als Grill und Kochstelle nutzen

  • ✔ SICHER UND STABIL - Durch, in Handarbeit fest verschweißte Beine steht die Feuerschale auf jedem Untergrund mit 27 cm Gesamthöhe sicher und wackelt nicht

 

Das könnte Sie interessieren:

Glücksfeder – ein Pflanzenportrait

Eine Keimprobe durchführen

Einen tierfreundlichen Garten anlegen

 

 

Angebot
WOLF Garten - Universal-Streuer WE-B; 5455000, Rot, 2x2x2 cm
  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streuen auf Knopfdruck
  • Streubreite individuell einstellbar von 0,5 m bis 2,50 m
  • Hohe Flächenleistung
  • Batteriebetrieben (Batterien nicht enthalten)
Angebot
WOLF-Garten - 2-schneidige Alu-Gartenschere »Alu-Professional« RR 5000; 7263000
  • Aus Aluminium – höchste Qualität und Langlebigkeit
  • Stummelfreier Schnitt für schnellere Wundheilung
  • Einhand-Verriegelung; Für Links- und Rechtshänder geeignet
  • Antihaftbeschichtete Klinge und glanzverzinkter Scherenkörper

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar