Ein schön geschmückter Weihnachtsbaum
Zu Weihnachten gehört er einfach dazu: der Weihnachtsbaum.

 

Es ist in jedem Jahr das Gleiche: So, wir kaufen uns nochmal schnell einen Weihnachtsbaum. Und jedes Jahr aufs Neue werden wir daran erinnert, dass es gar nicht einfach ist, auf die Schnelle den passenden Baum zu finden – schon gar nicht, wenn es der perfekte Weihnachtsbaum sein soll. Es lauern einige Tücken. Andererseits: Es gibt ein enorm großes Angebot an Weihnachtsbäumen – und das erhöht die Chance, ihn zu finden, den perfekten Baum. Wir geben ein paar Tipps, worauf beim Baumkauf geachtet werden sollte.

  • Nordmann-Tannen
  • Fichten und Kiefern
  • Vorab planen




Die klassischen Tücken

Vor dem Kauf- und dem Suchprozess sollte die Entscheidung getroffen sein, wie der Baum sein soll – welche Größe er in etwa haben soll und welche Breite, und natürlich, welche Baumart es sein soll. Zudem sollte auch klar sein, wo er denn stehen soll – nicht selten münden nicht geplante Spontan-Käufe in einem Familienkrach, wenn der Standort des Baumes vorher nicht abgesprochen war und sich herausstellt, dass der jetzt gekaufte Baum zu groß ist. Bevor Sie losfahren, sollten Sie zudem überlegen, wo Sie ihn kaufen wollen, Ihren Baum: in der Gärtnerei, im Bau- und Gartencenter, via Internet, selbstfällenderweise im Wald oder doch beim Händler an der Ecke. Gewährleisten Sie, dass Sie den Baum gut transportieren können; nehmen Sie für den Transport – wenn es denn ein größerer Baum sein soll – noch eine zweite Person mit.

Der Umgang mit dem Baum

Haben Sie sich für einen Baum entschieden und ihn bereits nach Hause gebracht, sollten Sie ihn erst einmal langsam an die warmen Temperaturen gewöhnen. Lagern Sie ihn am besten zunächst für zwei Tage in einem mit Wasser gefüllten Eimer im Keller oder im Treppenhaus. Kurz bevor Sie ihn aufstellen, sollten Sie das untere Ende des Stammes neu anschneiden; stellen Sie den Baum dann in einen mit Wasser gefüllten Ständer. Idealerweise fügen Sie dem Wasser noch etwas Frischhaltemittel für Schnittblumen zu. Geben Sie dem Baum nach dem Aufstellen die Möglichkeit, die vom Netz befreiten Äste auszubreiten, und fangen Sie nicht sofort mit dem Schmücken an. Stellen Sie den Baum möglichst an einen hellen Standort, aber nicht zu nah an die Heizung; sonst besteht die Gefahr des Austrocknens.

Die verschiedenen Arten

Schätzungen zufolge kaufen die Deutschen in jedem Jahr etwa 30 Millionen Weihnachtsbäume; entsprechend groß ist auch das Angebot, entsprechend groß ist auch die Auswahl. Über 80 Prozent der Weihnachtsbäume stammen nicht mehr wie früher aus dem Wald, sondern werden von spezialisierten Gartenbaubetrieben in Plantagen angebaut. Gerade die Nordmann-Tannen, in Deutschland der meistgekaufte Baum zu Weihnachten, stammen zu großen Teilen aus diesen Plantagen.

Die Nordmann-Tanne

Wer sich einen Weihnachtsbaum kaufen will, landet sehr oft bei der Nordmann-Tanne, der für viele als der perfekte Weihnachtsbaum gilt und in Deutschland mit großem Abstand am häufigsten verkauft wird. Der Baum wird ausschließlich als Weihnachtsbaum angebaut; seinen weichen Nadeln stechen nicht, und an den flachen Zweigen lässt sich mühelos jede Form des Weihnachtsbaum-Schmuckes hängen – ob Christbaumkugeln, Sterne oder Lametta, die Nordmann-Tanne mit ihrem dunkelgrünen Farbton sieht mit allem gut aus.

Zwei Meter hohe Nordmann-Tannen sind mindestens zwölf Jahre alt und damit einige Jahre älter als gleich hohe Fichten – das wirkt sich auch auf den Preis aus.

Die Rot-Fichte

Wer keine Nordmann-Tanne möchte, hat auch genügend andere Möglichkeiten – wie etwa die Rot-Fichte, die aufgrund der rötlichen Färbung ihres Stammes fälschlicherweise oft als Rot-Tanne bezeichnet wird. Sie ist die in Deutschland am häufigsten vorkommende Baumart; daher ist sie von allen Weihnachtsbäumen auch der preiswerteste. Optisch ist sie mit ihren kurzen, stechenden Nadeln nicht ganz so eindrucksvoll wie die Nordmann-Tanne, außerdem nadelt sie relativ schnell. Trotzdem schwören viele auf die Rot-Fichte – oft aus traditionellen Gründen.

Kiefern

Viele schwören auch auf Kiefern als Weihnachtsbäume, die aber eher Exoten sind, da sie meistens nicht die weihnachtsbaumtypische Kegel-Kronenform besitzen, sondern eine breitere, eher rundliche Krone. Die Äste sind relativ weich, deshalb neigen sie sich unter dem Gewicht des Christbaumschmucks leicht herab. Für sie spricht, dass ihre Nadeln von allen Weihnachtsbäumen am längsten frisch bleiben, außerdem verbreiten Kiefern in der Wohnung einen sehr angenehmen Duft.




Weitere Bäume

Schöne Weihnachtsbäume sind auch die Blau-Fichte, die Serbische Fichte, die Korea-Tanne und die Edel-Tanne – die beiden letztgenannten sind die teuersten, haben weiche Nadeln und verbreiten einen leichten Zitrusduft.

 

RSVOM Strohsterne Christbaumschmuck Weihnachtsanhänger, 32-teiliges Stroh Weihnachten Hängende Ornamente Weihnachtsbaum Schmuck Dekoration, Handgemachte Christbaum Anhänger für Weihnachtsdekoration
  • 🍂 Umweltfreundliches Material🍂 - Weihnachtsverzierungen bestehen aus handgewebtem natürlichem Weizenstroh. Der gewebte Weihnachtsanhänger ist umweltfreundlich und ungiftig.
  • 🍂 Verschiedene Stile🍂 - Strohsterne Christbaumschmuck ist mit verschiedenen Themen gestaltet, um Ihren individuellen Bedürfnissen wie Engeln, Glocken, Schneeflocken, Sternen usw. gerecht zu werden.
  • 🍂 Kann wiederverwendbar sein🍂 - Der 32-teilige Stroh-Weihnachtsbaum-Anhänger an einer Schachtel kann leicht entfernt und für das nächste Jahr wiederverwendet werden!
  • 🍂 Weit verbreitet🍂 - Der handgefertigte Weihnachtsdekorationsanhänger eignet sich für Party-, Geburtstags-, Weihnachts-, Neujahrs- und andere Weihnachtsdekorationen.
  • 🍂 Service-Versprechen🍂 - Wenn Sie Probleme mit "Weihnachtsbaum hängende Ornamente" haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir bieten Ihnen den besten Service.
O-Kinee Weihnachtsbaum Anhänger Holz, 24er Set Weihnachtsbaum Schmuck, weihnachtsbaumschmuck Holz, Weihnachtsmann Schneemann Engel Schaukelpferd Baumschmuck Weihnachten Deko Neue Jahr Geschenke
  • 24 verschiedene süße Anhänger. Die Weihnachtsbox enthält Weihnachtsmann Schneemann Engel Schaukelpferd usw. Jeder Anhänger ist sehr schön und dreidimensional und hat eine starke Weihnachtsatmosphäre.
  • Größe eines Wichtels: 3-5 cm Höhe, jeder Wichtel hat einen Aufhänger aus Garn und eignet sich auch als Chrictbaumschmuck.
  • Weihnachtsfiguren klein, Hergestellt aus Holzwerkstoffen, schwer zu brechen und sieht gut aus.
  • Diese niedlichen Gesellen sind eine charmante Geschenkidee; sie werden in einer dekorativen, roten Geschenkbox mit Sichtfenster 24 x 24 x 3 cm geliefert.
  • Passen sie zu jedem weihnachtsdekor thema, Nehmen Sie es heraus und hängen Sie es zur Dekoration an den Weihnachtsbaum. Das beste Geschenk für Familien, Freunde und Kinder.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Osterkaktus – ein Pflanzenportrait

Zimmerefeu – ein Pflanzenportrait

Wacholder im Garten anbauen und ernten

 

Krinner Christbaumständer Comfort, M
  • Original Krinner Rundum-Einseil-Technik bequemste Handhabung und stressfreie Weihnachten
  • Sicherheitsgurt: Der Haltemechanismus öffnet sich schrittweise, so dass der Baum auch bei versehentlichem Lösen des Haltesystems nicht spontan umkippen kann
  • Geeignet für Bäume bis zu einer Höhe von 250cm.
  • 3.5 Liter Wasserbehälter mit Wasser-Max-Anzeige, Maximal Durchmesser - 12cm
CLGarden LED Kerzen Lichterkette LEDKLK40 Kerzenlichterkette 40 Schaftlampen
  • Wunderschöne Kerzenlichterkette für den Innen- und Außenbereich.
  • Kerzen Lichterkette mit 40 LED Kerzen.
  • Kerzenlichterkette mit einer aktiven Länge von 19,5 Meter.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar