getrocknete Rosen
Rosen eignen sich besonders gut zum Trocknen.

 

Manche Menschen schwören drauf: auf getrocknete Blumen, denen in Form eines Trockengestecks gewissermaßen ein Nachleben gestattet ist. Bevor man diese Trockensträuße für teures Geld im Blumengeschäft kauft, kann man aber auch versuchen, es selber zu machen, sprich, Blumen zu trocknen und mit ihnen als Deko die Wohnung zu verschönern  – so schwer ist das Ganze nicht. Wir zeigen Ihnen, wie es geht! 

  • Die wichtigsten Methoden
  • So einfach geht es
  • Rosen sind besonders geeignet




Viele Möglichkeiten

Sie können die getrockneten Blumen als Strauß in die Vase stellen, Sie können sie auch an die Wand hängen; auch eine einzelnen Blume (etwa ein schöne, langstielige rote Rose) macht sich toll auf dem Tisch. Eine weitere Möglichkeit ist es, konservierte Blütenblätter als Streudeko zu benutzen. Nicht zu vergessen auch die getrockneten Blumen, die sich in alten Büchern befinden und quasi generativ vererbt werden.

Rechtzeitig abschneiden

Wesentlich ist es, die Blumen, die Sie trocknen und konservieren wollen, rechtzeitig abzuschneiden – und zwar dann, wenn sie in voller Blüte stehen. Wenn sie schon am Abblühen sind, macht es nicht mehr so viel Sinn, weil es eben nicht mehr so schön aussieht. Sie müssen sich natürlich überwinden, die Pflanzen abzuschneiden – das ist nämlich gar nicht so einfach, weil sie dann sehr schön anzusehen sind. Aber Sie wissen ja, wofür Sie das tun!

So geht das Trocknen

Binden Sie die schönen Blumen, die Sie abgeschnitten haben, nun zunächst mit Küchenpapier oder Ähnlichem ordentlich zusammen und hängen Sie sie kopfüber in einen dunklen Raum. Dunkel muss er sein, damit die Farben bestehen bleiben – andernfalls würden sie durch die Sonne ausgebleicht werden. Es gibt aber auch alternative Möglichkeiten: Sie können die Blumen in Sand, in Waschmittel oder sogar in Katzenstreu legen. All diese Materialien sind in der Lage, die Flüssigkeit aus den Pflanzen zu saugen.

Blumen aus der Vase

Das geht natürlich auch mit schönen Blumen, die aus der Vase kommen. Hierzu müssen Sie sie allerdings zunächst ordentlich mit Küchenpapier oder ähnlichem trocknen. In beiden Fällen gilt: Entfernen Sie verwelkte Blätter oder Blumen mit einer verwelkten Blüte, denn diese sind trocken nicht mehr verwendbar.

Lieber Gummi als Schnur

Wenn Sie die Blumen zu einem Strauß zusammen binden, benutzen Sie lieber ein Gummiband als eine Schnur, denn die Blumen können während des Trocknens ein bisschen schrumpfen. Die Schnur könnte dadurch zu groß werden, während das Gummi quasi „mitgeht“.

Zum Finale Haarspray

Seit Generationen ist der Konservierungstrick Nummer eins der Gleiche geblieben: Benutzen Sie Haarspray, sprühen Sie die Pflanze oder den Strauß komplett damit ein! Das macht die Pflanzen lange haltbar und sorgt zudem dafür, dass keine einzelnen Blüten abfallen.




Trockensalz und Kieselgel

Das Haarspray ist die bekannteste und beliebteste (und wahrscheinlich auch einfachste) Methode, es gibt aber durchaus noch andere. Zum Beispiel die mit der Hilfe durch Trockensalz: Füllen Sie dazu zunächst einen verschließbaren Behälter mit etwas Salz und legen Sie anschließend die Blumen dazu, idealerweise mit den Blüten nach unten. Dann geben Sie  soviel Salz hinzu, bis jede Blüte bedeckt ist. Nach etwa einer Woche müssten die Blumen getrocknet sein (beim Haarspray dauert es etwa zwei Wochen). Ebenfalls verwendet werden kann Silicagel oder Kieselgel, und zwar auf die gleiche Art und Weise wie beim Trockensalz. Berücksichtigen Sie aber, dass das Gel obendrein den Vorteil hat, dass man es wiederverwenden kann – Sie können also problemlos auch noch andere Blumen damit trocknen. Besonders gut funktioniert das im Übrigen, wenn Sie feinkörniges Kieselgel benutzen. Der Prozess des Trocknens mit Kieselgel dauert pro Blume nur etwa zwei Tage – damit ist er von allen Optionen die schnellste.

Welche Blumen eignen sich?

Im Grunde eignen sich alle Blumen, je nach Sorte braucht man aber mehr oder weniger Geduld. Als besonders gut geeignet für die beschriebenen Arten der Konservierung gelten Rosen. Deshalb werden diese Pflanzen gerade von Liebenden sehr gerne länger haltbar gemacht.

 

Wisedry 50 Gramm [6 PACKS] Silicagel Regenerierbar Beutel Kieselgel Trockenmittel mit Orangenperlen Feuchtigkeits indikator Luftentfeuchter zur Entfernung von Lufttrockner, Lebensmittelqualität
  • ✅ [ Trockenmittel mit Indikator ] - Enthält orangefarbenes Kieselgel, mit dem Benutzer schnell feststellen können, wann das Trockenmittel aufgeladen oder ersetzt werden muss. Die orangefarbenen Kristalle verfärben sich schwärzlich grün, wenn es zunehmend mit Feuchtigkeit gesättigt wird.
  • ✅ [ Silicagel Pakete Regenerierbar ] - Regenerierbar durch Mikrowelle oder Ofen, Mikrowelle bei ABTAUEN mit einigen Minuten, Ofeneinstellung <230 ° F, als anweisung aufladen. Laden Sie NICHT auf, bis die Pakete vollständig gesättigt sind. Andernfalls können sie durch Überhitzung geschmolzen oder verbrannt werden.
  • ✅ [ Sichere Doppelverpackung und einfache Lagerung ] - 50 Gramm x 6 Stück, Innen vakuumverpackt, außen versiegelter Aluminiumfolien-Reißverschlussbeutel, um die Silicagel-Packungen vor dem Gebrauch vor Feuchtigkeit zu schützen, auch einfach, die ungenutzten Beutel aufbewahren.
  • ✅ [ Lebensmittelecht Silicagel ] - Bei hoher Feuchtigkeitsaufnahme bis zu 35% als Eigengewicht. Bei hoher Feuchtigkeitsaufnahme bis zu 35% als Eigengewicht. Frei von Kobaltchlorid, ungiftig, kein Schaden, keine Umweltverschmutzung, sicher mit Lebensmitteln und Arzneimitteln verwendet werden. Schlagen Sie die Verwendung von orangefarbenem Kieselgel anstelle von blauem vor.
  • ✅ [100% Zufriedenheit garantiert ] - Wenn Sie mit uns nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns direkt um jederzeit eine schnelle Lösung zu erhalten.
Syoss Haarspray Pure Hold, 1er Pack (1 x 300 ml)
  • Bis zu 48h Styling-Kontrolle mit extra-starkem Halt
  • Ohne Silikone und Parfum
  • Kein trockenes Haargefühl
  • ECARF-zertifiziert
  • Vegane Formel

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Pergola selbst bauen

Gartenmöbel richtig überwintern lassen

Rankgitter selber bauen

 

dailymall Gepresste Blumen Getrocknete Blätter Echte Trockenpresse Blumen Dekoblätter zum Basteln für Kunst Basteln DIY Harz Scrapbooking, Karten Machen - Rosa
  • 100% naturechte Blumen, gepresste Blumen werden getrocknet und luftdicht versiegelt. Packung mit gemischten schönen gepressten Blumen.
  • Kunst Glas Handwerk Zubehör, Epoxidharz Schmuck Handwerk Materialien, etc. Für die Herstellung von Grußkarten, DIY Ihre eigene Handyhülle und Schmuck Handwerk, auch ein gutes Geschenk für Ihre Freunde.
  • Hergestellt aus natürlichen Blumen und Blättern, variiert jedes Stück leicht in Größe und Form. Formen und Farben von Blumen gut erhalten.
  • Aufgrund der naturgetreuen Blumen sehen Größe und Farbe möglicherweise etwas anders aus als auf dem Bild.
  • Tolles Material für DIY-Projekte. Perfekt für handgemachte Lesezeichen, Scrapbooking, Album-Rahmen Dekor, Kunst Papierherstellung, Geschenkverpackungen.
vamei Gepresste Blumen Getrocknete Blumen Gemischte Blätter Echte Trockenpresse Mischte Natürliche Getrocknete Blumen für Make-up Nail Art Kunst Basteln
  • Schöne gepresste Blumen Mischpackung mit Garten tickseeds, orange Spitze Blumen, Zinnie, Ringelblume, Laub für Blumenkunst, Handwerk, Kartengestaltung, Scrapbooking, Schmuckherstellung, Handy-Fall-Dekoration.
  • Jedes Stück besteht aus natürlichen Blüten und Blättern und variiert geringfügig in Größe und Form. Formen und Farben der Blumen gut erhalten.
  • Perfekt für handgemachte Lesezeichen, Scrapbooking, Nageldekor, Albumrahmendekor, Kunstpapierherstellung, Geschenkverpackung, DIY Ihre eigene Handyhülle und Schmuckhandwerk.
  • Auf natürliche oder künstliche Nägel auftragen. Echte getrocknete Blumen, speziell für Nail Art kreiert, ideal für Nail Art Dekoration und Make Up.
  • After Service: Nach Erhalt Ihres Artikels, wenn dieser kaputt geht oder andere Qualitätsprobleme auftreten - lassen Sie es uns einfach wissen und wir werden Ihr Problem lösen.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch über...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar